Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

26.01.2020 – 04:03

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Titisee-Neustadt, Verkehrsunfall mit zwei betrunkenen Unfallbeteiligten

Freiburg (ots)

Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

Titisee-Neustadt

Am Samstagabend kam es auf dem Parkplatz einer Freizeiteinrichtung in Titisee zu einem Unfall auf einem abgeschrankten Parkplatz. Hierbei setzte eine 25-jährige PKW-Lenkerin mit ihrem Fahrzeug auf dem Parkplatz zurück und touchierte dabei den hinter ihr stehenden PKW eines 25-Jährigen. Die Unfallverursacherin zeigte sich jedoch davon nicht beeindruckt und setzte ihre Fahrt in Richtung Neustadt fort. Der Lenker des betroffenen Fahrzeuges nahm daraufhin die Verfolgung mit seinem PKW auf. Auf Höhe der Gemarkung Neubierhäusle, konnte er die PKW-Lenkerin einholen und ausbremsen und so zum Anhalten zu bewegen. Wenig später traf auch die zwischenzeitlich verständigte Polizeistreife an der Örtlichkeit ein.

Dabei ergab sich Kurioses. Die Unfallverursacherin sowie ihr Unfallgegner waren beide alkoholisiert. Dies hatte zur Folge, dass beiden die Weiterfahrt untersagt wurde. Nach erfolgter Unfallaufnahme, wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft in Freiburg, bei beiden Beteiligten eine Blutentnahme angeordnet und deren Führerscheine einbehalten.

Sie müssen sich nun jeweils u.a. wegen Trunkenheit im Straßenverkehr sowie der Straßenverkehrsgefährdung verantworten.

FLZ/Mo/PK

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761/882-0
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg