PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

22.01.2020 – 11:39

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Maulburg: Vorfahrt missachtet - eine leicht Verletzte und über 12000 Euro Sachschaden

FreiburgFreiburg (ots)

Mit ihrem Mercedes befuhr am Dienstag, 21.01.2020 gegen 11.00 Uhr, eine 85 Jahre alte Frau die Hauptstraße in Maulburg und wollte an der Einmündung zur B317 nach links in Richtung Lörrach einfahren. Hierbei übersah sie eine aus Richtung Lörrach kommende 78-jährige Renault-Fahrerin. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem die Renault-Fahrerin leicht verletzt wurde. Sie wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht. Die Mercedes-Fahrerin blieb unverletzt. An ihrem Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von etwa 7500 Euro, am Renault etwa 5000 Euro.

md/jk

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Jörg Kiefer
Telefon: 07621 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg