Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

04.12.2019 – 15:55

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Breitnau- Polizei stoppt betrunkenen Autofahrer

Freiburg (ots)

LANDKREIS BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD

Den Beamten des Polizeireviers Titisee-Neustadt fiel am Dienstag, den 03.12.2019, gegen 16:15 Uhr ein Pkw auf, der mit ruckartigen Lenkbewegungen von der Bundesstraße 31 in Richtung Oberhöllsteig abfuhr. Ohne zu blinken bog das Fahrzeug anschließend an einer Einmündung ab und überfuhr hierbei die Sperrfläche. Nachdem zusätzlich festgestellt werden konnte, dass der Fahrzeugführer seinen Sicherheitsgurt nicht angelegt hatte, wurde er durch die Polizei zum Anhalten aufgefordert. Dieser Aufforderung kam er allerdings erst beim Erreichen seiner nahegelegenen Wohnanschrift nach. Im Rahmen der Verkehrskontrolle konnte bei dem 59-jährigen Fahrer ein Atemalkoholwert von nahezu 1,8 Promille festgestellt werden. Seinen Führerschein musste er vor Ort abgeben. Es folgt eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Medienrückfragen bitte an:

Matthias Lohberger
Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Titisee-Neustadt
Telefon: 07651/ 9336-110
E-Mail: titisee-neustadt.prev@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg