Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

08.11.2019 – 11:20

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Weil am Rhein: Auffahrunfall auf der A861 fordert zwei Leichtverletzte und 12000 Euro Sachschaden

Freiburg (ots)

Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn A861 kurz vor dem Grenzübergang Rheinfelden sind am Donnerstag, 07.11.19, gegen 16.15 Uhr, zwei Autofahrer leicht verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr eine 66 jährige Mercedes-Fahrerin auf einen vor ihr fahrenden Pkw, Seat, auf. Hierbei wurden die 66 Jährige, sowie der 42 Jahre alte Seat-Fahrer, leicht verletzt. Sie mussten vom Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht werden. Der Sachschaden liegt bei etwa 12.000 Euro.

Kj

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Jörg Kiefer
Telefon: 07621 176-351
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg