PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

05.07.2019 – 08:30

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg - Verkehrsunfall mit verletzter Roller-Fahrerin - Zeugen gesucht

Freiburg (ots)

Am 04.07.2019, kurz nach 9 Uhr, kam es bei einer Tankstelle an der Kreuzung Merzhauser Straße / Oltmannstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 26jährige Roller-Fahrerin stürzte und hierdurch leicht verletzt wurde.

Ursächlich für den Verkehrsunfall dürfte ein Pkw gewesen sein, welcher vor der Roller-Fahrerin nach rechts in die Oltmannstraße abgebogen ist. Der Pkw-Führer hielt nach dem Sturz der Roller-Fahrerin wohl kurz an, entfernte sich hiernach jedoch von der Unfallstelle, ohne sich um die verletzte junge Frau zu kümmern. Glücklicherweise erhielt die Verletzte Hilfe von mehreren Passanten.

Nähere Hinweise zum Unfallverursacher liegen bislang nicht vor.

Die Verkehrspolizei Freiburg bittet Zeugen, welche Angaben zum Unfallhergang oder dem flüchtigen Pkw machen können, sich unter 0761 882-3100 zu melden.

AB/ml

Medienrückfragen bitte an:
Martin Lamprecht
Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761/882-1010
E-Mail: martin.lamprecht@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg