Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

17.04.2019 – 13:40

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Titisee-Neustadt, B31 - Verkehrskontrolle

Freiburg (ots)

Am Dienstag, den 16.04.2019 wurde zwischen 16:30 - 21:45 Uhr auf dem Parkplatz Vierthäler an der B31, Höhe Titisee, in Fahrtrichtung Donaueschingen, durch Beamte des Polizeireviers Titisee-Neustadt eine Verkehrskontrolle durchgeführt. Im Rahmen der Kontrollmaßnahmen mussten insgesamt sechs Bußgeldverfahren eingeleitet und sechs gebührenpflichtige Verwarnungen ausgesprochen werden. Es handelt sich dabei um unzulässige Handynutzung, nicht ausreichende Reifenprofiltiefe und einen Überladungsverstoß. In einem Fall musste beim betreffenden Autofahrer eine Blutentnahme veranlasst werden, weil der Verdacht des Fahrens unter Beeinflussung berauschender Mittel (Cannabis) besteht. In zwei Fällen fuhren Autofahrer ohne die erforderliche Fahrerlaubnis. Die beiden Fahrzeughalter gelangen ebenfalls wegen Zulassen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis zur Anzeige bei der Staatsanwaltschaft.

Medienrückfragen bitte an:

Clemens Winkler
Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Titisee-Neustadt
Telefon: 07651 / 9336 - 110
E-Mail: titisee-neustadt.prev@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell