Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

25.02.2019 – 14:30

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg-Betzenhausen: Zeugenaufruf nach Raub

Freiburg (ots)

Am Sonntag, 24.02.2019, befand sich eine 44-jährige Frau gegen 22:40 Uhr nach eigenen Angaben auf dem Nachhauseweg im Bereich Runzmattenweg. Zwischen Runzmattenweg und Zehntsteinweg wurde sie von zwei Männern von hinten auf Zigaretten und ihre Handtasche angesprochen. Im Anschluss bekam sie unvermittelt einen Tritt in die Nierengegend, weshalb sie zu Boden ging. Dabei entriss einer der Täter ihr die Handtasche und flüchtete gemeinsam mit dem anderen Tatverdächtigen durch die Straßenbahnunterführung Runzmattenweg. Die geschädigte Frau wurde durch den Vorfall leicht verletzt.

Die Täter konnten folgendermaßen beschrieben werden:

Männlich, dunkelhäutig, beide ca. 180-185 cm groß, ca. 35 Jahre alt. Sie trugen dunkle/schwarze Jacken mit übergezogenen Mützen

Die Kriminalpolizei Freiburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich rund um die Uhr unter der Telefonnummer 0761 882-5777 zu melden.

kj/lr

Medienrückfragen bitte an:
Laura Riske
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 882-1011
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg