Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

POL-REK: 190326-1: Unbekannte Wasserleiche aufgefunden - Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Montag (18. März) ist die Leiche eines unbekannten Mannes gefunden worden. Die ...

27.12.2018 – 11:32

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Schönau: Mann liegt nach Sturz hilflos in seiner Wohnung - spektakuläre Bergungsaktion

Freiburg (ots)

Schönau: Mann liegt nach Sturz hilflos in seiner Wohnung - spektakuläre Bergungsaktion

Am Donnerstagmorgen kam es in Schönau zu einer Aufsehen erregenden Bergungsaktion. Nach einem Hinweis überprüfte die Polizei die Wohnung eines Mannes. Es bestand die Vermutung, dass ihm etwas zugestoßen war. Dies bewahrheitete sich, nachdem die Beamten aus der Wohnung schwaches Rufen wahrnehmen konnten. Daraufhin wurden die Feuerwehr und der Rettungsdienst angefordert. Nach dem Öffnen der Eingangstüre betraten die Einsatzkräfte die Wohnung und fanden den Bewohner in hilfloser Lage auf dem Boden liegen. Er war nach eigenen Angaben am Vorabend gestürzt und konnte sich fortan nicht mehr bewegen. Nach Erstversorgung durch den Rettungsdienst bargen Feuerwehrleute den Mann mittels Drehleiter und Rettungskorb, so dass er anschließend ins Krankenhaus gebracht werden konnte. Während der Bergung musste die Schönenberger Straße für etwa 15 Minuten gesperrt werden.

de

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg