Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

07.12.2018 – 12:42

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Roller-Fahrer übersehen

Bergisch Gladbach (ots)

Am Donnerstagmorgen ist an der Einmündung Cederwaldstraße ein 62-jähriger Roller-Fahrer leicht verletzt worden.

Gegen 07.00 Uhr morgens war gestern (06.12.) eine 43-jährige Bergisch Gladbacherin mit ihrem Auto auf der Hauptstraße in Richtung Köln unterwegs. Als sie an der Einmündung Cederwaldstraße nach links einbog, übersah sie einen entgegenkommenden 62-Jährigen auf seinem Leitkraftrad. Beide Fahrer bremsten stark ab und konnten so eine Kollision der Fahrzeuge verhindern. Jedoch stürzte der der Roller-Fahrer bei dem Bremsmanöver und verletzte sich dabei leicht.

Der 62-Jährige aus Hürth wurde zur weiteren Behandlung mit einem Krankenwagen in ein Krankenhaus gebracht. (shb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis
Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis