Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

30.07.2018 – 16:37

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Müllheim - Renitentes Pärchen beschäftigt zwei Polizeistreifen

Freiburg (ots)

Am frühen Samstagmorgen, 28. Juli, gegen 02.00 wurde per Notruf mitgeteilt, dass ein Pärchen auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in Niederweiler lautstark aneinander geraten sei. Die beiden vor Ort eintreffenden Polizeistreifen stießen auf ein im Pkw sitzendes, stark alkoholisiertes Pärchen im Alter von 25 und 32 Jahren, welche anscheinend eine Auseinandersetzung hatten. Der 25-jährige Mann, lenkte vermutlich das Fahrzeug ohne Fahrerlaubnis und alkoholisiert auf den Parkplatz. Erst vor knapp zwei Monaten verursachte der 25-Jährige alkoholisiert mit einem Pkw einen Unfall mit Personenschaden ohne eine Fahrerlaubnis zu besitzen. Aufgrund des sehr aggressiven Verhaltens der beiden Personen, mussten diese mit Handfesseln zunächst Dingfest gemacht werden. In der Folge wurde nach den Polizeibeamten getreten und die Beamten mussten sich noch allerhand Schimpfwörter anhören. Da sich die Personen nicht beruhigen ließen, wurden beide in Gewahrsam genommen. Es folgten Strafanzeigen wegen Widerstand, Körperverletzung, Beleidigung, Fahren unter Alkoholeinfluss sowie Fahren ohne Fahrerlaubnis. Die Polizei in Müllheim ermittelt in diesem Fall weiter.

RM/ DH

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Müllheim
Telefon: 07631/1788-152 oder -153
E-Mail: muellheim.prev.fuegr@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell