Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Beschädigungen an Pkw - Verdacht Vandalismus und Verkehrsunfallflucht - Zeugenaufruf

Freiburg (ots) - Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

Gemeinde Kirchzarten

In der Zeit von Donnerstag 14.08.2014 bis zum Mittwoch 20.08.2014 kam es im Bereich der neuen Parkplätze am Kirchzartener Bahnhof zu Beschädigungen an einem blauen Renault Megane Scenic.

Die Geschädigte hatte ihren Pkw auf den dortigen Parkplätzen in einer der seitlich versetzten Parkbuchten am 14.08.2014 ordnungsgemäß abgestellt. Als sie nach fast einer Woche am 20.08.2014 wieder zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, war die rechte Fahrzeugseite auf kompletter Länger mit einem spitzen Gegenstand mutwillig von einem unbekannten Täter zerkratzt worden. Zudem befanden sich an ihrer hinteren Stoßstange links und rechts frische Streifspuren von einem oder mehreren anderen Fahrzeugen.

Bei diesen Streifspuren muss es sich entweder um zwei Unfallgeschehen in diesem Wochenzeitraum mit Fahrerflucht oder mutwillige Beschädigungen im Zusammenhang mit dem Zerkratzen handeln.

Der Polizeiposten Kirchzarten (Tel.: 07661 9087-0) hat die Ermittlungen aufgenommen und erbittet Hinweise aus der Bevölkerung oder von Pendlern bzw. Urlaubern, welche in diesem Zeitraum den Parkplatz nutzten und gegebenenfalls in diesem Zusammenhang etwas beobachtet haben.

FLZ/mt

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761/882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: