PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Aalen mehr verpassen.

21.10.2020 – 15:32

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Zeugen nach mutmaßlicher Unfallflucht gesucht, Fußgängerin übersehen & in Klinik eingebrochen

Rems-Murr-KreisRems-Murr-Kreis (ots)

Murrhardt: Zeugen nach mutmaßlicher Unfallflucht in Unterführung gesucht

Die Murrhardter Polizei sucht dringend Zeugen zu einem Vorfall, der sich bereits am Montag, den 12.10.2020 auf dem Zugang zur Unterführung durch die L 1066 ereignet hat. Eine 69 Jahre alte Frau kam von der Grabenstraße und wollte gegen 15:15 Uhr durch die Unterführung in Richtung Ärztehaus gehen. Hierbei kam sie plötzlich zu Fall und sah dann lediglich einen dunkel bekleideten Fahrradfahrer schnell davonfahren. Vermutlich hatte dieser die Frau zuvor gestreift und hierdurch zu Fall gebracht. Die 69-Jährige wurde beim Sturz verletzt. Eine ältere Dame kam der Frau anschließend zur Hilfe und begleitete sie in Richtung Ärztehaus. Zur genauen Klärung des Vorfalls sucht die Polizei nun Zeugen, die Angaben zum Vorfall machen können. Insbesondere wird in diesem Zusammenhang die Dame, die der gestürzten Frau zur Hilfe kam, als mögliche Zeugin gesucht. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07192 5313 beim Polizeiposten zu melden.

Backnang: Fußgängerin übersehen

Ein 79-jährgiger Autofahrer fuhr am Mittwoch gegen 11 Uhr rückwärts, um auf die Schillerstraße einzubiegen. Er übersah hierbei eine vorbeigehende Fußgängerin. Er stieß mit der 79-jährigen Frau zusammen, die sich dabei leicht verletzte.

Winnenden: In Klinik eingebrochen

In der Nacht zum Mittwoch sind Einbrecher in die Station einer Klinik in der Schloßstraße eingebrochen. Sie verschafften sich zunächst über einen Nebeneingang Zugang zum Gebäude und haben dann vier Türen zu den Büros aufgebrochen. Die Einbrecher erbeuteten nach bisherigen Erkenntnissen einen Laptop. Die örtliche Polizei hat die Ermittlungen zum Vorfall übernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-106
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen