Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

02.12.2019 – 08:17

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis-Raum Ellwangen und Schwäbisch Gmünd: Pkw-Aufbruch, Unfälle, Sachbeschädigung

Aalen (ots)

Jagstzell: Fahrzeug aufgebrochen

Zwischen Freitagmittag, 14 Uhr und Samstagmorgen, 8 Uhr brach ein Unbekannter einen VW-Bus auf, der in der Crailsheimer Straße abgestellt war. Aus dem Fahrzeug entwendete der Täter zwei Camping-Stühle. Anschließend versuchte er wohl, den Transporter kurzzuschließen, was jedoch nicht gelang. Hinweise bitte an das Polizeirevier Ellwangen, Tel.: 07961/9300.

Schwäbisch Gmünd: 32-Jähriger flüchtete vor Polizeikontrolle

Im Rahmen einer routinemäßigen Verkehrskontrolle wollten Beamte des Polizeireviers Schwäbisch Gmünd am Montagmorgen gegen 1.20 Uhr in der Robert-von-Ostertag-Straße einen Rollerfahrer anhalten. Der Zweiradfahrer fuhr daraufhin auf den Fußweg, der parallel zum Josefsbach / Parlerstraße verläuft. Dabei beschleunigte er seinen Roller und ignorierte die Leuchtschrift "Stopp Polizei" und das Blaulicht. Über die Karl-Olga-Brücke flüchtete er anschließend nach links in die Uferstraße und in die Schillerstraße. Hier hielt der Mann letztlich an. Bei dem 32-Jährigen wurde Alkoholgeruch wahrgenommen; außerdem wurden Anzeichen von Betäubungsmittelmissbrauch festgestellt. Der 32-Jährige musste sich einer Blutentnahme unterziehen.

Schwäbisch Gmünd: Vorfahrt missachtet - 6000 Euro Schaden

Auf rund 6000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, der bei einem Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag entstand. Kurz vor 16 Uhr missachtete ein 53-jähriger Ford-Fahrer an der Einmündung Kiesäcker / Herlikofer Straße die Vorfahrt eines 75 Jahre alten Hyundai-Fahrers. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge blieben alle Fahrzeuginsassen unverletzt.

Schwäbisch Gmünd: Unfallflucht

Zwischen Freitagabend, 19 Uhr und Sonntagmittag, 12 Uhr beschädigte ein bislang unbekannter Pkw-Lenker einen Chrysler Journey, der in diesem Zeitraum in der Schlachthausstraße abgestellt war. Der dabei entstandene Sachschaden beziffert sich auf rund 2000 Euro. Hinweise auf den Verursacher bitte an das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd, Tel.: 07171/3580.

Heubach: Hund von Pkw erfasst

Kurz nach 19 Uhr am Samstagabend erfasste ein 27-Jähriger mit seinem Pkw VW Golf auf der Landesstraße 1161 einen die Fahrbahn querenden Hund. Das Tier wurde bei dem Aufprall verletzt und musste tierärztlich behandelt werden. An Pkw des 27-Jährigen entstand ein Sachschaden von rund 2000 Euro.

Heubach: Sachbeschädigung

Unbekannte verursachten über das vergangene Wochenende einen Sachschaden von rund 1000 Euro, als sie eine Lichtkuppel der Schillerschule vermutlich durch Tritte beschädigten. Hinweise bitte an den Polizeiposten Spraitbach, Tel.: 07176/6562.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-107
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen