Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

06.05.2019 – 15:11

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Unfall auf der Autobahn - Sachbeschädigung auf Schulhof - Maibaum umgesägt, 1560 Euro Sachschaden - Diebstahl aus PKW - Sonstiges

Aalen (ots)

Blaufelden: Maibaum umgesägt - 1560 Euro Sachschaden

In der Mainacht wurde der Maibaum auf dem Hindenburgplatz in Blaufelden durch Unbekannte umgesägt. Hierbei wurden fünf Schilderpaare komplett zerstört, ein Schilderpaar wurde beschädigt. Der Schaden beträgt mindestens 1560 Euro. Hinweise nimmt der Polizeiposten Blaufelden unter der Rufnummer 07953 / 925010 entgegen.

Crailsheim: Sachbeschädigung auf Schulhof

Auf einem Schulgelände in der Breslauer Straße wurde zwischen Dienstagmittag und Mittwochmittag auf einer Parkbank mit einem wasserfesten Stift ein Hakenkreuz gemalt. Zudem wurde der Platz mit leeren Schnapsflaschen, Tüten und Essensresten verschmutzt. Der Schaden wird auf etwa 100 Euro geschätzt.

Schwäbisch Hall: Unfall am Scharfen Eck

Zu einem Verkehrsunfall am Scharfen Eck kam es am Montag um 10:35 Uhr. Ein 32-jähriger Skoda-Fahrer musste mit seinem PKW an der Einmündung der Heimbacher Gasse in die Johanniterstraße anhalten. Eine nachfolgende 78-jährige Skoda-Fahrerin erkannte dies zu spät und fuhr auf. Der entstandene Schaden wird auf etwa 2500 Euro geschätzt.

Schwäbisch Hall: Auffahrunfall in der Ellwanger Straße

In der Ellwanger Straße, auf Höhe einer dortigen Tankstelle, kam es am Montag um 09:20 Uhr zu einem Auffahrunfall mit einem Schaden in Höhe von etwa 2000 Euro. Eine 40-jährige Chrysler-Fahrerin erkannte zu spät, dass die vor ihr fahrende 41-jährige VW-Lenkerin anhalten musste und fuhr auf.

Ilshofen: Unfall auf der Autobahn

Am Montag um kurz nach 13:30 Uhr kam es zu einem Auffahrunfall auf der Bundesautobahn 6 in Fahrtrichtung Heilbronn. Etwa 1000 Meter vor der Anschlussstelle Ilshofen-Wolpertshausen erkannte eine 53-jährige VW-Fahrerin zu spät, dass sich der Verkehr vor ihr staute und fuhr auf einen abbremsenden bzw. stehenden Sattelzug auf. Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro. Bei dem Unfall wurde die VW-Fahrerin verletzt und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Ein Notarzt wurde mit einem Rettungshubschrauber an die Unfallstelle eingeflogen. Die Autobahn in Fahrtrichtung Heilbronn musste bis 15 Uhr teilweise komplett gesperrt werden. Es bildete sich ein Stau mit einer Länge von etwa 4 Kilometer.

Blaufelden: Diebstahl aus PKW

Aus einem unverschlossenen Firmenfahrzeug wurde am Freitag zwischen 11:30 Uhr und 12 Uhr ein schwarzes Smartphone der Marke iPhone 7+ mit einem Zeitwert von etwa 400 Euro entwendet. Das Fahrzeug stand zum Zeitpunkt des Diebstahls im Bachweg.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen