Das könnte Sie auch interessieren:

ZOLL-F: Waffenarsenal in Rheinland-Pfalz entdeckt

Frankfurt am Main/Landkreis Kaiserslautern/Landkreis Kusel (ots) - Insgesamt 19 Schusswaffen, Sprengstoff und ...

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Hannover - Wer kennt den Dieb?

Hannover (ots) - Mithilfe eines Fotos sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zu einem derzeit unbekannten ...

24.12.2018 – 11:32

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Unfälle

Aalen (ots)

Althütte - Verkehrsunfall durch Vorfahrtsmissachtung

Am Sonntag, um 14:54 Uhr, befuhr ein 61-jähriger Skoda-Fahrer die Landesstraße von Welzheim in Richtung Fornsbach. An der Einmündung zur Landesstraße in Richtung Kirchenkirnberg missachtete er die Vorfahrt einer 39-jährigen Opellenkerin und kollidierte mit ihr. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 25.000 Euro.

Kernen im Remstal - Unfallflucht unter Alkoholeinwirkung

Am Sonntag, um 20:40 Uhr, konnte durch einen aufmerksamen Zeugen in der Rosenstraße Abzweigung Tannäckerstraße beobachtet werden, wie ein Audi Avant beim Rangieren an die Fahrertüre eines geparkten Ford stieß und sich im Anschluss, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, von der Unfallstelle entfernte. Die 38-jährige Fahrerin des Audi konnte durch Beamte des Polizeireviers Fellbach ermittelt werden. Bei der Überprüfung wurde durch die Beamten festgestellt, dass die Dame deutlich alkoholisiert war. Anschließend musste sie sich einer Blutentnahme unterziehen und ihr Führerschein wurde einbehalten. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurden die Beamten zudem mehrfach durch die Audi-Lenkerin beleidigt, weshalb gegen sie ein Ermittlungsverfahren wegen Beleidigung eingeleitet wurde. Am Ford entstand ein geschätzter Sachschaden von 1.200 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen