Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

23.12.2018 – 10:53

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall - Stand: 23.12.2018, 10:45 Uhr - Unfall mit Sachschaden/Zeugenaufruf

Aalen (ots)

Untermünkheim - Unfall mit unklarem Sachverhalt - Zeugenaufruf

In Untermünkheim an der B19a wollte am Samstag gegen 14 Uhr eine 30 Jahre alte Frau mit ihrem BMW an der Einmündung der Westumgehung nach links Richtung Michelfeld fahren. Vor ihr stand ein weiterer BMW, welcher rechts abbiegen wollte. Aus bislang unbekannten Gründen fuhr dieser plötzlich rückwärts und stieß hierbei gegen das Auto der 30jährigen, wobei ein Schaden von 1000 Euro entstand. Da der 84 Jahre alte Fahrer angab, dass er schon gestanden sei und die junge Frau auf ihn aufgefahren sei, sucht die Polizei in Schwäbisch Hall nun nach Zeugen. Verkehrsteilnehmer, die den Unfall beobachtet haben bittet die Polizei sich unter 0791/4000 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
PvD
Telefon: 07361 580-0
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen