PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Neubrandenburg mehr verpassen.

05.08.2021 – 15:29

Polizeiinspektion Neubrandenburg

POL-NB: Täter bei versuchtem Einbruchdiebstahl auf frischer Tat gestellt

17209 Kieve (ots)

In der Nacht vom 04.08. auf den 05.08.2021 stellten Diensthundeführer des Landesbereitschaftspolizeiamtes gegen 01:00 Uhr eine verdächtige Person in 17209 Kieve fest. Der 30-jährige deutsche Mann betrat unberechtigt das Grundstück eines Einfamilienhauses und versuchte sich im Schein einer Lampe gewaltsam Zutritt zum Wohnhaus zu verschaffen. Hieran konnte er durch die Beamten und einen Diensthund gehindert und noch vor Ort vorläufig festgenommen werden.

Diesem Erfolg sind längere Ermittlungen vorausgegangen, die letztendlich zur Ergreifung des Täters führten, dem weitere Delikte aus dem Bereich zur Last gelegt werden. Bei einer anschließenden Durchsuchung der Räumlichkeiten des Mannes konnte durch Beamte des Polizeireviers Röbel Diebesgut aus anderen Delikten aufgefunden und sichergestellt werden.

Nach der Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wurde der Mann, der in der Umgebung wohnt, auf freien Fuß gesetzt.

Rückfragen bitte an:

Alexander Gombert
Polizeiinspektion Neubrandenburg
Pressestelle Polizeiinspektion Neubrandenburg
Telefon: 0395/5582-5007
E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Instagram: www.instagram.com/polizei.mv.mse
Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE

Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Neubrandenburg
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Neubrandenburg