Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Stralsund

12.03.2019 – 15:19

Polizeiinspektion Stralsund

POL-HST: Brand in einer Lagerhalle in Stralsund

Stralsund (ots)

Am heutigen Tag wurde die Stralsunder Polizei und Feuerwehr gegen 13:00 Uhr alarmiert, da in der Lindenstraße in Stralsund ein Brand in einer Lagerhalle auf einem Firmengelände gemeldet wurde.

Kräfte der Berufsfeuerwehr und der freiwilligen Feuerwehr konnten den Brand löschen. Bei dem Brandort handelt es sich um eine Lagerhalle, in der sich Mülltonnen und -container befinden. Personen kamen nicht zu Schaden. Ein Container brannte vollständig ab und ein weiterer zum Teil. Das Gebäude ist aufgrund der Verrußung zunächst nicht nutzbar. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt, kann jedoch zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht exakt beziffert werden.

Beamte des Kriminaldauerdienstes Stralsund waren zur Spurensicherung im Einsatz. Nach aktuellem Kenntnisstand gehen die Ermittler vorerst von einer fahrlässigen Brandstiftung aus. Die Ermittlungen zur Brandursache sind jedoch noch nicht abgeschlossen. Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Mathias Müller
Telefon: 03831/245-205
E-Mail: pressestelle-pi.stralsund@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: https://twitter.com/Polizei_HST
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiStralsund

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell