PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Ludwigslust mehr verpassen.

25.11.2020 – 15:32

Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Alkoholisierter Autofahrer nach Unfall geflüchtet

Lübtheen (ots)

Nach einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht am Mittwochmorgen bei Lübtheen hat die Polizei beim mutmaßlichen Unfallverursacher einen Atemalkoholwert von 1,95 Promille festgestellt. Ersten Erkenntnissen zufolge war ein 71-jähriger Autofahrer in einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen und anschließend mit seinem PKW gegen mehrere Verkehrs- bzw. Straßenschilder geprallt. Anschließend soll der Unfallverursacher mit seinem beschädigten PKW geflüchtet sein. Einem anderen Autofahrer gelang es, den Flüchtigen zu stoppen. Zwischenzeitlich hatte der Zeuge die Polizei informiert, die den Verkehrsunfall anschließend protokollierte und den 71-Jährigen daraufhin zur Blutentnahme brachte. Zudem stellte die Polizei den Führerschein des deutschen Autofahrers sicher und erstattete Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Der bei dem Unfall entstandene Gesamtschaden wurde vor Ort zunächst auf ca. 10.000 Euro geschätzt.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @PolizeiLWL
Instagram: @polizei.mv.lup
Facebook: Polizei Westmecklenburg

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust