Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Ludwigslust mehr verpassen.

Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Frau soll Autofahrer mit Schreckschusspistole bedroht haben

Picher (ots)

Eine 28-jährige Frau wird beschuldigt, am Sonntagnachmittag in Picher einen Autofahrer mit einer Schreckschusspistole bedroht zu haben. Ersten Ermittlungen zufolge soll der Autofahrer zuvor gefährlich nahe an einer Personengruppe vorbeigefahren sein, zu der auch die 28-Jährige gehörte. Als aus der Personengruppe heraus gegen das vorbeifahrende Fahrzeug geschlagen wurde, stoppte der Autofahrer und wollte eigenen Angaben zufolge die Verursacher zur Rede stellen. Weiteren Angaben des Autofahrers zufolge, soll die 28-Jährige in diesem Zusammenhang eine Schreckschusspistole gezogen und den Autofahrer damit bedroht haben. Die hinzugerufene Polizei konnte wenig später eine Schreckschusspistole sicherstellen. Gegen die deutsche Tatverdächtige ist daraufhin Anzeige wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz und Bedrohung erstattet worden. Die Tatverdächtige streitet die erhobenen Vorwürfe gegen sie ab und hat ihrerseits Anzeige gegen den 30-jährigen deutschen Autofahrer wegen Verleumdung und gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr erstattet.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @PolizeiLWL
Instagram: @polizei.mv.lup
Facebook: Polizei Westmecklenburg

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust
  • 21.09.2020 – 10:16

    POL-LWL: Kurzzeitige Evakuierung eines Gebäudes in der Erstaufnahmeeinrichtung in Horst

    Boizenburg / Horst (ots) - In der Erstaufnahmeeinrichtung in Boizenburg/ Horst ist am frühen Montagmorgen eine Wohnunterkunft wegen eines Feuers evakuiert worden. Nach Auslösen des Feueralarms gegen 00:30 Uhr hatte ein Wachmann im Inneren des zweistöckigen Gebäudes eine brennende Plastikfolie entdeckt, die als Provisorium für eine beschädigte Türscheibe diente. ...

  • 21.09.2020 – 09:49

    POL-LWL: Autofahrerin bei Zusammenstoß zweier PKW leicht verletzt (Ergänzungsmeldung)

    Cambs (ots) - Beim Zusammenstoß zweier PKW auf der B 104 nahe Cambs ist am Montagmorgen eine Autofahrerin leicht verletzt worden. Der Vorfall ereignete sich gegen 07:30 Uhr in Höhe der Auffahrt zur BAB 14 (wir informierten). An beiden Fahrzeugen entstand jeweils Sachschaden, der ersten Schätzungen zufolge auf insgesamt 20.000 Euro beziffert wurde. Im Zuge der ...

  • 21.09.2020 – 08:13

    POL-LWL: Verkehrsbehinderungen nach Verkehrsunfall (Erstinformation)

    Cambs (ots) - Nach einem Verkehrsunfall an der Autobahnauffahrt zur BAB 14 bei Cambs kommt es derzeit zu teils erheblichen Verkehrsbehinderungen. Zwei PKW waren am Montagmorgen zusammengestoßen, wobei es ersten Erkenntnissen zufolge Verletzte gegeben haben soll. Rettungskräfte und Polizei sind vor Ort. Die Polizei leitet den Verkehr an der Unfallstelle vorbei. ...