PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Ludwigslust mehr verpassen.

14.07.2020 – 09:09

Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Jugendlicher bei Wildunfall schwer verletzt

Ludwigslust (ots)

Bei einem Zusammenstoß mit einem Reh ist am späten Montagabend auf der Landesstraße 081 bei Muchow der Fahrer eines Kleinkraftrades schwer verletzt worden. Der 16-jährige Verunglückte wurde wenig später in ein Krankenhaus gebracht. An seinem Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden. Das Reh verendete an der Unfallstelle. In der vergangenen Woche ereigneten sich 63 Wildunfälle im Landkreis Ludwigslust- Parchim. Personen wurden dabei nicht verletzt, jedoch kam es in Einzelfällen zu Sachschäden in Höhe von mehreren Tausend Euro.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @PolizeiLWL
Instagram: @polizei.mv.lup
Facebook: Polizei Westmecklenburg

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust