Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg

31.08.2019 – 09:46

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: PKW-Fahrer verursacht in Pasewalk einen Verkehrsunfall und flüchtet vom Unfallort

Pasewalk (ots)

Am 31.08.2019 gegen 03:30 Uhr meldete ein Zeuge der Polizei, dass es 
in der Straße "Am Luisenplatz" zu einem Verkehrsunfall gekommen ist. 
Der Fahrer eines PKW kam beim Befahren einer Kurve zu weit nach 
rechts und stieß mit dem Fahrzeug gegen ein Geländer. Dieses wurde 
dabei beschädigt. Anschließend flüchtete der Fahrer mit dem Fahrzeug 
vom Unfallort. Beim Eintreffen der eingesetzten Polizeibeamten 
bestätigte sich der Sachverhalt. Durch die Beamten konnte an der 
Unfallstelle das Fahrzeugkennzeichen des Unfallfahrzeuges 
festgestellt werden. Dieses ist auf einen PKW Renault Kadjar 
zugelassen. Die Halteranschrift wurde aufgesucht. Dort konnte der 
Fahrzeugführer festgestellt werden. Während der Klärung des 
Sachverhaltes stellten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft des 
33-jährigen Fahrzeugführers fest. Ein daraufhin durchgeführter 
Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,4 Promille. 
Gegen den Fahrzeugführer wurde Anzeige wegen Gefährdung des 
Straßenverkehrs und wegen Unfallflucht erstattet. 

Im Auftrag

Jens Unmack
Erster Polizeihauptkommissar
Polizeiführer vom Dienst
Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg 

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg