PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Osnabrück mehr verpassen.

06.05.2021 – 15:01

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück: Zeugen nach Unfallflucht gesucht - 24-jährige Radfahrerin leicht verletzt

Osnabrück (ots)

Am Mittwochabend ist es an der Kreuzung Erich-Maria-Remarque-Ring/Nonnenpfad zu einer Verkehrsunfallflucht gekommen. Eine 24-jährige Osnabrückerin befuhr mit ihrem Fahrrad gegen 21.25 Uhr den Erich-Maria-Remarque-Ring in Richtung Berliner Platz. In Höhe der Straße Nonnenpfad beabsichtigte die junge Frau nach links auf diese abzubiegen. Die Radfahrerin wartete an der Fußgängerampel auf das Grünlicht und überquerte den Erich-Maria-Remarque-Ring. Dabei näherte sich aus Richtung des Hasetorwalls plötzlich ein grausilberner Mercedes (vermutlich A-Klasse)und erfasste den Vorderreifen ihres Fahrrades. Die Osnabrückerin stürzte daraufhin zu Boden und zog sich leichte Verletzungen zu. Sie machte sofort auf sich aufmerksam, konnte dem Mercedes aber nur hinterhersehen. Eine unbekannte Autofahrerin hielt kurz darauf an der Unfallstelle an und teilte der 24-Jährigen mit, dass der Mercedes zuvor über Rot gefahren sei. Zudem kam der Verletzten ein unbekannter Fahrradfahrer zur Hilfe. Die Polizei bittet nun diese beiden Personen und Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang oder zum Fahrer des Mercedes machen können, sich unter 0541/327-2215 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Jannis Gervelmeyer
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Osnabrück
Weitere Storys aus Osnabrück
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück