Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Osnabrück mehr verpassen.

26.05.2020 – 14:26

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück: Unbekanntes Duo attackierte Jogger

Osnabrück (ots)

Ein Jogger ist am Sonntagmittag an der Vehrter Landstraße Opfer einer Körperverletzung geworden. Der 17-Jährige lief gegen 11.30 Uhr in Richtung Nettebad, als er etwa in Höhe des Kleingartenvereins Nord an zwei jungen Männern vorbeilief und von diesen zum plötzlich Stehenbleiben aufgefordert wurde. Als der Osnabrücker dem nachkam, wurde er von dem Duo festgehalten, mehrfach gegen den Kopf geschlagen und auch getreten. Es gelang dem Opfer schließlich sich loszureißen und über die Vehrter Landstraße wegzurennen. Dabei kam es noch zu einem folgenlosen Kontakt mit einem silberfarbenen VW oder Skoda, dessen Fahrer nach einem kleines Wortgefecht in Richtung Haste weiterfuhr. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls und bittet um Hinweise auf die Täter. Die waren um die 20 Jahre alt und etwa 175 bis 185cm groß. Ein Schläger hatte schwarze Haare, einen Dreitagebart und trug einen schwarzen Trainingsanzug der Marke Adidas. Zudem führte er eine Umhängetasche mit sich. Sein Komplize hatte hellbraune Haare und trug einen blauen Pullover sowie eine Jeanshose. Polizei Osnabrück: 0541//327-3103 oder -2215.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell