Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Leer/Emden

30.10.2019 – 12:29

Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 30.10.2019

PI Leer/Emden (ots)

++ Diebstahl aus Jackentasche ++ Rucksack entwendet ++ Diebstahl aus Pkw (2) ++ Fahrzeugführer unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln ++

Borkum - Diebstahl aus Jackentasche

Borkum - Wie der Polizei gestern bekannt wurde, kam es in der Nacht von Samstag auf Sonntag zu einem Diebstahl einer Geldbörse in einem Borkumer Nachtclub. Ein Gast hatte den Nachtclub in der Bismarckstraße aufgesucht und seine Jacke kurzzeitig auf einem Hocker abgelegt. Diese Gelegenheit nutzte ein bislang unbekannter Täter und entwendete die darin befindliche Geldbörse samt Inhalt. Darin befand sich unter anderem Bargeld in oberer zweistelliger Summe sowie EC-Karten. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Leer - Rucksack entwendet

Leer - Zwischen 16:00 Uhr und 17:00 Uhr entwendete ein bislang unbekannter Täter einen braunen Lederrucksack aus einer Bibliothek im Wilhelminengang. Der Rucksack war zum Zeitpunkt der Tat in einem Büro der Bibliothek abgestellt. Im Rucksack befindlich war eine Geldbörse mit einer EC-Karte, Bargeld im unteren zweistelligen Bereich sowie weiteren persönlichen Gegenständen. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Weener - Diebstahl aus Pkw

Weener - In der Zeit von Montagabend bis Dienstagmorgen verschafften bislang unbekannte Täter auf eine zurzeit nicht bekannte Weise Zugriff zu einem verschlossenem Pkw VW, der auf einer Auffahrt in der Straße Auf den Knollen geparkt war. Sie durchwühlten den Pkw und entwendeten einen Schlüsselbund. Auch ein Garagentor wurde mittels eines im Fahrzeug befindlichen Garagentoröffners geöffnet. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Emden - Diebstahl aus Pkw

Emden - Am Dienstagabend kam in der Zeit von 18:15 Uhr bis 20:30 Uhr zu einem Diebstahl aus einem Pkw Opel an einer Sportanlage in der Normannenstraße. Ersten Erkenntnissen zufolge beschädigten bislang unbekannte Täter die Fensterscheibe der Beifahrerseite mit einem unbekannten Gegentand und ergriffen hierdurch eine schwarze Ledergeldbörse, die sich in der Mittelkonsole des Fahrzeuges befand. Die Geldbörse samt Inhalt, darunter Bargeld in einer mittleren zweistelligen Gesamtsumme, eine EC-Karte sowie weitere persönliche Gegenstände, wurde entwendet. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Moormerland - Fahrzeugführer unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln

Moormerland - Am Dienstagabend führten Polizeibeamte eine Verkehrskontrolle bei einem 19-jährigen Mann aus Moormerland durch, der die Eichendorffstraße mit seinem Pkw Skoda befuhr. Während der Kontrolle ergab sich der Verdacht, dass der 19-jährige unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Ein Drogenvortest bestätigte den Verdacht. Im weiteren Verlauf wurde eine Blutentnahme durchgeführt und die Weiterfahrt mit dem Pkw untersagt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Tim Tecklenborg
Telefon: (0491) 97690-114
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell