Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund mehr verpassen.

18.02.2020 – 16:52

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Norden - Alkoholisiert mit dem Fahrrad unterwegs; Hage - ohne Fahrerlaubnis gefahren

Aurich/Wittmund (ots)

Altkreis Norden - Verkehrsgeschehen

Norden - Alkoholisiert mit dem Fahrrad unterwegs

Ein 61-Jähriger Mann aus Norden war am Montagnachmittag in Norden alkoholisiert mit dem Fahrrad unterwegs. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle hielten die Polizeibeamten den Fahrradfahrer auf der Osterstraße an. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von mehr als 1,9 Promille. Die Weiterfahrt wurde untersagt und ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Hage - ohne Fahrerlaubnis gefahren

Die Polizei hat am Dienstagmorgen in Hage einen Kleinkraftradfahrer aus Großheide kontrolliert. Der 57-Jährige war mit einem Kleinkraftrad auf der Hagermarscher Straße unterwegs. Im Rahmen der Verkehrskontrolle stellten die Beamten fest, dass der 57-Jährige nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Constanze von Garrel
Telefon: 04941-606104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund