Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: 3 PKW`s brennen an einem Autohandel in Wattenscheid

Bochum (ots) - Heute Abend gegen 21:49 Uhr erreichte ein Anruf die Leitstelle der Feuerwehr Bochum, in dem der ...

FW-E: Feuer in ehemaliger Schule in Altenessen

Essen - Altenessen, 20.02.2019, 23:12 Uhr (ots) - In den späten Abendstunden gingen bei der Feuerwehr Essen ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

09.01.2019 – 14:16

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Wiesmoor - Einbruch in Einfamilienhaus; Südbrookmerland - Unfallflucht; Ihlow - Vier Verletzte nach Verkehrsunfall; Südbrookmerland - Jugendlicher bei Unfall leicht verletzt

Altkreis Aurich (ots)

Kriminalitätsgeschehen

Wiesmoor - Einbruch in Einfamilienhaus

Unbekannte sind in Wiesmoor in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Die Täter verschafften sich am Dienstag zwischen 8:20 Uhr und 19:40 Uhr gewaltsam Zutritt zu dem Haus in der Süderwieke I und durchsuchten es. Ob die Täter etwas gestohlen haben ist noch Gegenstand von Ermittlungen. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 04941 606215 entgegen.

Verkehrsgeschehen

Südbrookmerland - Unfallflucht

Beim Ein- oder Ausparken wurde bereits am Freitag, 28. Dezember zwischen 9:30 Uhr und 10:40 Uhr ein grauer VW CC beschädigt. Der Verursacher entfernte sich, ohne sich um die Regulierung zu kümmern. Abgestellt war der Wagen auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes im Koppelweg in Südbrookmerland. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 04941 606215 entgegen.

Ihlow - Vier Verletzte nach Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall in Ihlow sind am Dienstag vier Menschen leicht verletzt worden. Ein 25-jähriger Mann aus Leer fuhr mit seinem Fiat gegen 16:05 Uhr auf der Friesenstraße in Richtung Oldersum. Aus bislang unbekannten Gründen scherte er nach links aus und stieß frontal mit dem entgegenkommenden Honda eines 46-jährigen Mannes aus Südbrookmerland zusammen. Durch den Zusammenstoß wurden die beiden Fahrer sowie ein 12-jähriger Junge im Fiat und ein 36-jähriger Mann im Honda leicht verletzt und durch den Rettungsdienst in Krankenhäuser gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Hinweise zum Unfallhergang nimmt die Polizei unter Telefon 04941 606215 entgegen.

Südbrookmerland - Jugendlicher bei Unfall leicht verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Südbrookmerland wurde am Mittwochmorgen ein 14-jähriger Fußgänger leicht verletzt. Der Jugendliche aus Südbrookmerland wollte gegen 7:25 Uhr die Neue Straße im Bereich des Margeritenweges überqueren und stieß dabei mit dem Mercedes eines 31-jährigen Mannes aus Südbrookmerland zusammen. Durch den Zusammenstoß wurde der Jugendliche leicht verletzt. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Andre Behrends
Telefon: 04941/606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell