Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

05.01.2019 – 09:56

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Müllheim: Entschärfung einer Fliegerbombe
vorübergehende Bahn- und Straßensperrungen

Freiburg (ots)

Bei Erkundungsarbeiten im Bereich der Rheintalbahn wurde am Freitagvormittag, 04.01.2019, zwischen den Ortschaften Müllheim und Hügelheim, im Erdreich eine Fliegerbombe entdeckt. Der Bereich um den Fundort wurde von der Polizei abgesperrt.

Der Kampfmittelbeseitigungsdienst wurde verständigt. Die Entschärfung ist für Samstagvormittag, 05.01.2019 geplant. Für die Zeit der Entschärfung, deren Dauer nicht mit Sicherheit angegeben werden kann, ist eine Sperrung der Bahnstrecke Müllheim-Freiburg und eine Vollsperrung der parallel verlaufenden Bundesstraße B3 erforderlich. Für den Fahrzeugverkehr wird eine örtliche Umleitung eingerichtet.

Der Fundort ist weiträumig abgesperrt. Es wird darum gebeten, diesen Ort nicht aufzusuchen, um eine Behinderung der Einsatzkräfte zu vermeiden.

Über das Ende der Maßnahmen wird berichtet.

jc

Medienrückfragen bitte an:
Jerry Clark
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882-1016
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell