Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 180710-2: Küche fing Feuer- Frechen

Symbolbild Polizei
Symbolbild Polizei

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Zeugen haben am Montagabend (09. Juli) gegen 17:05 Uhr die Feuerwehr und die Polizei zu einem Wohnungsbrand in der Franz-Lenders-Straße gerufen.

Das Feuer brach in der Küche der Dachgeschosswohnung aus. Der 10-jährige Sohn der Bewohnerin und sein Freund waren zu diesem Zeitpunkt in einem anderen Raum. Die Mutter hatte kurzzeitig die Wohnung verlassen. Als die Kinder den Brand bemerkten verständigten sie eine Nachbarin, die die Rettungskräfte alarmierte. Das Feuer griff durch die Küchendecke auf das Dach des Wohnhauses über. Die Kinder blieben unverletzt, die Wohnung ist vorübergehend nicht bewohnbar. Zur Ursache des Feuers kann zum derzeitigen Zeitpunkt nichts gesagt werden, das Kriminalkommissariat 11 hat die Ermittlungen aufgenommen. (wp)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: