Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Mildstedt - Einbruch in Einfamilienhaus/Einbrecher kamen nach Einbruch der Dunkelheit/Zeugen gesucht

Mildstedt/Husum (ots) - Am Samstagabend (04.11.17) in der Zeit von 19.00 Uhr bis 22.50 Uhr, wurde in ein Einfamilienhaus im Rotdornweg in Mildstedt eingebrochen. Der/die Täter öffneten ein auf Kipp stehendes Fenster auf der Rückseite des Hauses und konnten so in das Haus gelangen. Dort durchsuchten sie alle Wohnräume und entwendeten einen niedrigen Bargeldbetrag. Der oder die Einbrecher entkamen unerkannt. Die Kripo Husum hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Sind Ihnen verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich Mildstedt aufgefallen? Zeugen oder Hinweisgeber melden sich bitte unter der Rufnummer 04841-8300.

Ein Tipp Ihrer Polizei: Bitte verschließen Sie (auch bei kurzer Abwesenheit) alle Fenster und Türen sorgsam. Ein auf Kipp stehendes Fenster ist ein offenes Fenster und von einem Einbrecher sehr leicht und geräuschlos zu öffnen!

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Sandra Otte
Telefon: 0461 / 484 2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: