Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-DN: Öffentlichkeitsfahndung nach räuberischem Diebstahl

Jülich (ots) - Am Montag, dem 07.01.2019, kam es gegen 16:00 Uhr in einem Drogeriemarkt zu einem räuberischen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Flensburg

03.11.2017 – 14:20

Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Hattstedt- Harro Andresen verabschiedet sich in den Ruhestand
Stationsleiterwechsel bei der Polizeistation Hattstedt

POL-FL: Hattstedt- Harro Andresen verabschiedet sich in den Ruhestand / Stationsleiterwechsel bei der Polizeistation Hattstedt
  • Bild-Infos
  • Download

Hattstedt (ots)

Die Polizeistation Hattstedt hat seit diesem Monat einen neuen Stationsleiter. Harro Andresen hat seine Polizeistation an seinen Nachfolger Michael Sell übergeben und verabschiedet sich in den wohlverdienten Ruhestand. Er hat 2007 die Station übernommen und freut sich umso mehr, dass nun ein Kollege aus dem Bereich, der auch schon einmal von 2006 bis 2008 seinen Dienst in Hattstedt versehen hat, die Dienststelle übernimmt. Michael Sell hat die letzten neun Jahre in Husum auf dem Revier als Dienstgruppenleiter gearbeitet. "In Hattstedt erwartet mich nun wieder eine neue, vielschichtige Aufgabe. Ich mag hier besonders die Mentalität der Menschen und das nicht nur, weil ich auch aus der Gegend komme. Ich freue mich sehr auf diese neue Tätigkeit." Mit Harald Paul, der auch erst seit diesem Monat in Hattstedt seinen Dienst angetreten hat und dem gebürtigen Hattstedter Ralf Ketelsen, seit sechs Jahren auf der Station tätig, ist das Team der Polizeistation komplett und freut sich auf die gemeinsame Arbeit.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Sandra Otte
Telefon: 0461 / 484 2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Flensburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg