Alle Storys
Folgen
Keine Story von Agentur für Erneuerbare Energien mehr verpassen.

Agentur für Erneuerbare Energien

Einladung Online-Pressekonferenz: Kommunaler Klimaschutz

Einladung Online-Pressekonferenz: Kommunaler Klimaschutz
  • Bild-Infos
  • Download

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit laden wir Sie herzlich ein zur Online-Pressekonferenz:

Kommunaler Klimaschutz:

Die Energiewende in Sachsen-Anhalts ländlichen und urbanen Räumen

am 28. Mai 2021, von 10:00 – 11:00 Uhr

Online per Zoom

Am 6. Juni 2021 wird in Sachsen-Anhalt der neue Landtag gewählt. Mit einem Blick in die vergangene Legislatur, auf die zukünftigen Jahre sowie auf den gesellschaftlichen Diskurs zeigt sich: Das Thema Klimaschutz ist relevanter denn je und die Verwicklungen in zahlreiche wirtschafts- und sozialpolitische Fragen ist enorm.

Für das Erreichen der Klimaschutzziele sowie die Umsetzung des 2019 beschlossenen Klima- und Energiekonzepts der Landesregierung kommt den Kommunen eine entscheidende Rolle zu.

In insgesamt 218 sachsen-anhaltischen Städten und Gemeinden, die überwiegend ländlich geprägt sind, befinden sich die Macher*innen der dezentralen Energiewende. Damit Klimaschutzmaßnahmen wirksam sind und Erneuerbare Energien effizient ausgebaut werden, muss auf regionales Know-How zurückgegriffen werden. Das Ziel muss sein, die unterschiedlichen regionalen Gegebenheiten durch eine Landespolitik zu einen, um den Ausbau der Erneuerbaren als wichtige Säule des Klimaschutzes voranzutreiben.

Zusammen mit Vertreter*innen der Politik und der Energiebranche wollen wir die Potenziale mittels der Befähigung von Kommunen diskutieren.

  • Wie kann die Rolle der Kommunen gestärkt werden?
  • Wie können Bürger*innen befähigt und begeistert werden?
  • Welche Ambitionen und gesetzlichen Rahmenbedingungen sind dafür notwendig?

Gäste:

Prof. Dr. Claudia Dalbert, Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft und Energie des Landes Sachsen-Anhalt (angefragt)

Dr. Jürgen Ude, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt

Krisztina André, Vorständin Bündnis Bürgerenergie e.V.

Julia Brandt, Präsidentin Landesverband Erneuerbare Energie Sachsen-Anhalt e.V (LEE)

Marko Mühlstein, Landesenergieagentur Sachsen-Anhalt GmbH (LENA)

Moderation: Dr. Robert Brandt, Agentur für Erneuerbare Energien e.V.

Voraussichtlicher Ablauf:

10:00 Uhr

Begrüßung, technische Hinweise

10:05 Uhr

Impuls: Dr. Jürgen Ude

10:15 Uhr

10:25 Uhr

10:30 Uhr

Impuls: Julia Brandt, LEE Sachsen-Anhalt

Fragen

Impuls: Prof. Dr. Claudia Dalbert

10:40 Uhr

10:45 Uhr

10:55 Uhr

Impuls: Marko Mühlstein, LENA Sachsen-Anhalt

Impuls: Krisztina André, Bündnis Bürgerenergie

Fragen

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung unter presse@unendlich-viel-energie.de.

Ansprechpartnerin:

Agentur für Erneuerbare Energien e.V.

Nicola Techel

Projektmanagerin

Tel.: 030/200 535-40

E-Mail: n.techel@unendlich-viel-energie.de

Twitter: @RenewsTweet

_________________________________________________
Die Agentur für Erneuerbare Energien e.V. (AEE) leistet Überzeugungsarbeit für die Energiewende. Ihre Aufgabe ist es, über die Chancen und Vorteile einer Energieversorgung auf Basis Erneuerbarer Energien aufzuklären – vom Klimaschutz über eine sichere Energieversorgung bis hin zur regionalen Wertschöpfung. Die AEE wird getragen von Unternehmen und Verbänden der Erneuerbaren Energien. Sie arbeitet partei- und gesellschaftsübergreifend. Mehrere ihrer Kommunikationsprojekte werden von den Bundesministerien für Wirtschaft und für Landwirtschaft gefördert.

Impressum:
Agentur für Erneuerbare Energien || Invalidenstr. 91 || 10115 Berlin || Tel: 030 200535.30 || Fax: 030 200535.51 || E-Mail: kontakt@unendlich-viel-energie.de
Amtsgericht Charlottenburg VR: 24473 B || Int. St.-Nr. (VAT): DE241194299
V.i.S.d.P.: Dr. Robert Brandt