dfv Fachbuch

Neuer Guide für die Modebranche in deutsch und englisch: "Future. Fashion. Economics."

Cover "Future.Fashion.Economics" Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/79627 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/dfv Fachbuch/dfv Mediengruppe Fachbuch"

Frankfurt am Main (ots) - Das hochwertig gestaltete, englisch-deutsche Buch "Future. Fashion. Economics." interpretiert den Nachhaltigkeitsbegriff für die Modewelt neu. Die von der dfv Mediengruppe herausgegebene Publikation erscheint heute und wird auf der Modemesse Munich Fabric Start im Rahmen eines Roundtables mit internationalen Referenten vorgestellt.

Die Autoren Jana Kern und Alex Vogt verknüpfen auf 208 Seiten Innovationsgeist mit neuen Denkmustern und entwerfen ein zukunftsorientiertes Bild der Mode- und Textilbranche. Anhand von Szenarien, Best-Practice-Beispielen, Dossiers und Experteninterviews zeigen sie aktuelle Entwicklungen auf und geben Empfehlungen für erfolgreiches, verantwortungsbewusstes Handeln. Eine Pflichtlektüre für Entscheider und Strategieverantwortliche aus Mode, Handel und Kreativwirtschaft sowie alle, die Unternehmensführung und Wertschöpfung aus einer anderen Perspektive betrachten wollen. Zu bestellen ist "Future. Fashion. Economics. - Der Guide für zukunftsorientiertes, verantwortungsbewusstes Wirtschaftsdenken in der Modebranche" unter www.dfv-fachbuch.de für 68 Euro inklusive Mehrwertsteuer (ISBN 978-3-86641-316-0).

Rezensionsexemplare gibt es auf Anfrage bei Ann-Kristin Müller (ann-kristin.mueller@dfv.de).

   ----------------------- 

Die dfv Mediengruppe mit Sitz in Frankfurt am Main gehört zu den größten konzernunabhängigen Fachmedienunternehmen in Deutschland und Europa. Ihr Ziel ist es, Menschen in ihrem Beruf und ihrem Geschäft erfolgreicher zu machen. Mit ihren Töchtern und Beteiligungen publiziert sie über 100 Fachzeitschriften für wichtige Wirtschaftsbereiche. Das Portfolio wird von über 100 digitalen Angeboten sowie 400 aktuellen Fachbuchtiteln ergänzt. Über 140 kommerzielle Veranstaltungen, beispielsweise Kongresse und Messen, bieten neben Informationen auch die Chance zu intensivem Netzwerken. Die dfv Mediengruppe beschäftigt 970 Mitarbeiter im In- und Ausland und erzielte 2015 einen Umsatz von 147,3 Millionen Euro.

Pressekontakt:

dfv Mediengruppe
Unternehmenskommunikation

Telefon +49 69 7595-2051
Telefax +49 69 7595-2055
presse@dfv.de
http://www.dfv.de

Original-Content von: dfv Fachbuch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: dfv Fachbuch

Das könnte Sie auch interessieren: