WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR-Pressemitteilung: Live-Übertragungen von Bundestagsdebatten über Mittelwelle, im Internet und im Digitalradio

17.06.2010 (ots) - Der WDR-Hörfunk überträgt diese Woche folgende Bundestagsdebatte live über die Mittelwellen-Sender Bonn (774 kHz) und Langenberg (720 kHz), im Internet (www.wdr.de/radio/home/webradio) und im Digitalradio (WDR-Event).

Freitag, 18.06.2010

09.00 - Änderung des Bundesausbildungsförderungsgesetzes (ca. 75 Min.)

   -	Finanztransaktionssteuer (ca. 75 Min.) 

ca. 12.00 Ende der Übertragung

Die Übertragung der Bundestagsdebatte erfolgt nur bis spätestens 12.30 Uhr. Bei früherem Ende wird Musik gesendet. Ab 12.30 Uhr beginnt die Sondersendung zur FIFA WM.

Pressekontakt:

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an
Uwe-Jens Lindner
WDR-Pressestelle
Telefon 0221 220 8475
uwe-jens.lindner@wdr.de

Besuchen Sie auch die WDR Presselounge: www.presse.WDR.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: