WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR Fernsehen
Sonntag, 20. Juni 2010
23.25 bis 0.00 Uhr
Extraschicht - Sommernacht der Superlative

Düsseldorf (ots) - Extraschicht - Sommernacht der Superlative

In diesem Jahr brennen die Feuer der Extraschicht im Ruhrgebiet besonders hell. Die Metropole Ruhr ist 2010 Kulturhauptstadt, und das soll ganz Europa sehen.

Feuerzauber und Klangkunst auf dem Wasser und in der Luft, 200 Veranstaltungen an 50 Spielorten der Industriekultur - so viel Spektakel wie bei der zehnten Extraschicht gab es noch nie. Unmöglich, alles an einem Abend zu sehen. Die Besucher müssen ihre Wahl treffen. In den vergangenen Jahren kamen über 150.000. Wenn das Wetter mitspielt, wird diesmal ein neuer Rekord erwartet.

Das WDR Fernsehen wird am Tag danach allen zeigen, was sie verpasst haben. Die Höhepunkte der Nacht, die schönsten Bilder und die berührendsten Momente fassen vier Teams in einer 30-minütigen Reportage zusammen.

Die Reporter begleiten die Besucher zum Rhein-Herne-Kanal am Nordsternpark in Gelsenkirchen. Mitternächtlicher Höhepunkt dort ist die spektakuläre Inszenierung der Gruppe "Mécanique Vivante" aus Frankreich: ein grandioses Feuer-, Licht- und Klangspektakel mit einem selbst erfundenen Instrument, der "Sireole", das ist ein luftdruckbetriebenes Sirenen-Ensemble. Der WDR ist auch dabei, wenn sich zeitgleich Akrobaten auf dem Tetraeder Bottrop in luftige Höhe schwingen, und nur die Raketen des Feuerwerks noch höher steigen.

Begleitet werden die Besucher durch das Lichtermeer an der Bochumer Jahrhunderthalle. Spannung verspricht dort besonders eine Führung durch die "Katakomben" diese Baudenkmals.

Zum ersten Mal wird diesmal auch ein Fußballtempel bespielt: Im Dortmunder Stadion sehen Besucher, dass die Grenzen zwischen Umkleidekabine und Saunalandschaft heutzutage fließend sind.

Redaktion Gerald Baars

Fotos finden Sie unter www.ard-foto.de

Pressekontakt:

Sonja Steinborn, WDR-Pressestelle, Funkhaus Düsseldorf
0211 8900 506 presse.duesseldorf@wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: