ARD Das Erste

Das Erste
"Zuckersand" - der FilmMittwoch am 11. Oktober 2017 um 20:15 Uhr im Ersten

München (ots) - Ein Sommer, wie er im Buche steht: 1979 im Brandenburgischen schwören sich Fred (Tilman Döbler) und Jonas (Valentin Wessely) ewige Freundschaft. Das Leben der Zehnjährigen ist voller Abenteuerlust, bis Jonas' Mutter (Deborah Kaufmann) einen Ausreiseantrag stellt und damit die beiden Freunde aus ihrem unbeschwerten Alltag gerissen werden. Denn ab da gelten Jonas und seine alleinerziehende Mutter als Staatsfeinde. Freds Mutter (Katharina Marie Schubert) und Freds Beamten-Vater (Christian Friedel) haben wenig Verständnis für ihren Sohn Fred, der diese plötzliche Veränderung gar nicht begreifen kann. Der schmiedet mit seinem Freund einen Plan: Die beiden beginnen heimlich einen Tunnel in den Brandenburger Sand zu graben, der einmal quer durch den Erdball nach Australien führen soll. Dort wollen sie sich wieder treffen. Und dann ist Jonas weg, ausgerissen, um ihre Freundschaft zu retten.

Der Fernsehfilm "Zuckersand" (BR/ARD Degeto/MDR) wurde von Claussen + Putz Filmproduktion im Auftrag des BR, der ARD Degeto und des MDR für Das Erste produziert. Das Drehbuch stammt von Dirk Kummer und Bert Koß, Regie führte Dirk Kummer. Die Redaktion liegt bei Claudia Simionescu (BR), Christine Strobl (ARD Degeto) und Stephanie Dörner (MDR).

"Zuckersand" ist im Vorführraum des Pressedienstes Das Erste https://presse.daserste.de/pages/vorfuehrraum/liste.aspx) für akkreditierte Journalisten zur Ansicht eingestellt. Das Presseheft zum Download finden Sie ebenfalls im Pressedienst Das Erste.

Fotos über www.ard-foto.de oder www.br-foto.de

Bei Interviewwünschen mit den Hauptdarstellern und dem Regisseur wenden Sie sich bitte an: Ulrike Körner, ana radica! Presse Tel.: 089 / 2366 120, E-Mail: UlrikeKoerner@ana-radica-presse.com

Pressekontakt:

Agnes Toellner, Presse und Information Das Erste
Tel.: 089 / 5900 23876, E-Mail: agnes.toellner@daserste.de
Gesine Pucci, Presse Bayerischer Rundfunk
Tel.: 089 / 5900 10556, E-Mail: gesine.pucci@br.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: