Das könnte Sie auch interessieren:

"Die Geissens" werden in den Adelsstand gehoben

München (ots) - "Die Geissens" zwischen Obertauern und Paris - Neue Doppelfolge über Deutschlands wohl ...

Der neue Mustang Shelby GT500: Kein Serienmodell von Ford war jemals stärker

KÖLN / DETROIT (USA) (ots) - - Top-Athlet: Der neue Ausnahmesportler an der Spitze der Mustang-Baureihe ...

Handball-WM 2019: Deutschland gegen Frankreich am Dienstag live im ZDF

Mainz (ots) - Nach den beiden überzeugenden Auftritten gegen Korea und Brasilien sowie dem heutigen Spiel gegen ...

21.03.2006 – 11:17

Der Kinderkanal ARD/ZDF

Willkommen in der Steinzeit! TV-Premiere für Urzeit-Comedy Pitt & Kantrop am 22. März um 17:25 Uhr

    Erfurt (ots)

Willkommen in der Steinzeit: Die 26-teilige Zeichentrickserie Pitt & Kantrop (ARD/WDR) entführt die Zuschauer in eine gefährliche Ära und "beweist", dass auch unsere Vorfahren ziemlich schräge Typen waren! Die witzigen Halbstünder um den pfiffigen Steinzeitjungen Pitt und seinen Flugsaurier Kantrop gehen im KI.KA ab 22. März, immer montags bis freitags um 17:25 Uhr, erstmals auf Sendung.

    Es war einmal vor mehr als 50.000 Jahren: Mammutinvasionen, Angriffe von Säbelzahntigern und die Jagd auf fette Beute bestimmen den Alltag der Piteks, einem Stamm, der in der guten alten Steinzeit lebt. Das Leben ist zwar hart, aber darauf haben sich die Piteks eingestellt. Alles läuft glatt, sofern sie die Gesetze der Natur beachten und die des Dorfschamanen Prosper. Doch da ist Pitt, und der ist ganz anders als die anderen. Der Junge hat keine Muskelkräfte vorzuweisen, das ist schon beunruhigend genug. Noch dazu will er ständig etwas verändern und hat so gar keinen Sinn für den Glauben und die Mythen seines Stammes.

    Der 13-jährige Außenseiter Pitt ist seiner Zeit weit voraus. Zusammen mit seinem treuen Freund Kantrop, dem letzten Flugsaurier seiner Art, versucht er, seine Leute mit genialen Ideen und Erfindungen der Zivilisation ein Stück näher zu bringen. Doch die Piteks sind stur. Sie finden das Rad, Telefone und Geld genauso überflüssig wie Gleichberechtigung, Urlaub oder Fitnesstraining. Außerdem haben sie genug mit sich selbst zu tun: Wenn sie nicht gerade auf der Jagd sind, liegen sich die reformunwilligen Stammesangehörigen gerne in den ungekämmten Haaren. Denn Missverständnisse, Schadenfreude oder Konkurrenzdenken sind nicht erst seit heute ein Thema!

    Die Urzeit-Comedy Pitt & Kantrop wurde unter der Federführung von ARD/WDR, BBC und France 3 von der französischen Zeichentrickproduktionsfirma "Millimages" realisiert und ist nach "Als die Tiere den Wald verließen" und "Oiski! Poiski! - Neues von Noahs Insel" wieder eine Serie, die im Auftrag der Union der Europäischen Rundfunkorganisation (EBU) fürs Kinderfernsehen entwickelt wurde.

    Pitt & Kantrop ist erstmals ab 22. März montags bis freitags um 17:25 Uhr zu sehen. Verantwortlicher Redakteur beim WDR ist Wolfgang Wegmann.

Kontakt:

Der Kinderkanal ARD/ZDF
Marketing & Kommunikation
Telefon: 0361/218-1827
Fax: 0361/218-1831
Email: kika-presse@kika.de
www.kika-presse.de

Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Der Kinderkanal ARD/ZDF
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung