PHOENIX

PHOENIX Sendeplan für Donnerstag, den 16.Juli 2009

    Bonn (ots) - 08.15 Planet Erde 8/11: Meereswelten Film von Alastair Fothergill, WDR/2006

    09.00 Setzen, Sechs! Schulgeschichten aus Deutschland 1/3: Verlorene Kindheit Film von Dora Heinze, SWR/2005

    09.45 Setzen, Sechs! Schulgeschichten aus Deutschland 2/3: Verpasste Chancen Film von Christina Brecht-Benze, SWR/2005

    10.30 Setzen, Sechs! Schulgeschichten aus Deutschland 3/3: Experiment Schule Film von Susanne Bausch, SWR/2005

    11.15 Der Schulleiter - lehren, lachen, leiden Film von Timo Großpietsch, NDR/2009

    12.00 Drei Jobs und trotzdem arm Wie Multi-Jobber in der Wirtschaftskrise über die Runden kommen Film von Thomas Karp, NDR/2009 (VPS 12.01)

    12.30 Streitfall Hartz IV Ein Fall für Dietrich S. Film von Edeltraut Remmel, WDR/2009

    13.15 Planet Erde 7/11: Graswelten Film von Alastair Fothergill, John Keeling, WDR/2006

    14.00 Planet Erde 8/11: Meereswelten Film von Alastair Fothergill, WDR/2006

    14.45 11. Deutsch-Russische Regierungskonsultationen. Pressekonferenz von Angela Merkel (Bundeskanzlerin) und Dmitri Medwedew (Präsident Russland) zu den Ergebnissen der Konsultationen Oberschleißheim. (VPS 14.44)

    15.15 THEMA. Faszination Fußball Ein Jahr vor der FIFA-WM in Südafrika Interviews, Reportagen, Dokumentationen (VPS 14.45)

    15.15 WM-Achtelfinale Deutschland - Niederlande (vom 24.06.90). 1. Halbzeit. Kommentar: Heribert Faßbender, Co-Kommentar: Karl-Heinz Rummenigge. Mailand. (VPS 14.45)

    16.05 Aktuelles Halbzeit-Interview: Clemens-Christian Makosch mit Thomas Berthold (Weltmeister von 1990 und 62-facher Nationalspieler) Frankfurt/Main. (VPS 14.45)

    16.10 WM-Achtelfinale Deutschland - Niederlande (vom 24.06.90). 2. Halbzeit. Kommentar: Heribert Faßbender, Co-Kommentar: Karl-Heinz Rummenigge. Mailand. (VPS 14.45)

    16.55 Der Cup der guten Hoffnung Afrikas erste Fußball-Weltmeisterschaft Film von Richard Klug, SWR/2009 Zum ersten Mal in der Geschichte des Fußballs findet eine Weltmeisterschaft auf afrikanischem Boden statt. Vom 11. Juni bis 11. Juli 2010 wird Südafrika Gastgeber für Millionen von Fußballfans sein. Und die Welt ist zweigeteilt: Die Südafrikaner sind stolz, sie wollen der Welt beweisen, dass auch ein afrikanisches Land dieses Großereignis organisieren kann. Der Rest der Welt war und ist skeptisch: Werden die Stadien fertig? Wie kommt man angesichts der riesigen Entfernungen und mangels eines öffentlichen Transportwesens von Spielort zu Spielort? Vor allem aber: Werden die Fans angesichts der immensen Kriminalität im Lande sicher sein? Der Film zeigt die Entwicklung der WM 2010 an drei Spielorten: Kapstadt, Johannesburg und Nelspruit. (VPS 14.45)

    17.45 11. Deutsch-Russische Regierungskonsultationen. Pressekonferenz von Angela Merkel (Bundeskanzlerin) und Dmitri Medwedew (Präsident Russland) zu den Ergebnissen der Konsultationen Oberschleißheim. (VPS 17.00)

    18.00 Dünen, Sand und Einsamkeit Die Sahara Brasiliens Film von Michael Stocks, PHOENIX / SWR/2008 Es ist eine Landschaft, die man in Brasilien überhaupt nicht vermuten würde. Die Lencois Maranhenses, übersetzt die "Bettlaken von Maranhao", seit 1981 ein Nationalpark. Die Gegend ist einmalig in Brasilien, ein Naturereignis, besonders nach der Regenzeit, wo die Dünentäler sich für einige Wochen mit Wasser gefüllt haben.

    18.30 Der Schulleiter - lehren, lachen, leiden Film von Timo Großpietsch, NDR/2009 Sie sind die Prügelknaben der Nation: Lehrerinnen und Lehrer. Nur wie sieht ihr Alltag wirklich aus? Sind sie, die schon mal als "faule Säcke" tituliert werden, wirklich überwiegend freizeitorientiert? Autor Timo Großpietsch hat mit seiner Kamera an der Hamburger Haupt- und Realschule Fraenkelstraße den Alltag eines Schulleiters und einiger seiner Kollegen dokumentiert.

    19.15 Faszination Freiheit Spektakuläre Fluchtgeschichten 4/4: Flucht mit dem Moskau-Paris-Express Film von Freya Klier, WDR/2001 Der Film rekonstruiert die spektakuläre Flucht von acht Gymnasiasten mit dem Moskau-Paris-Express nach Westberlin und führt alle Beteiligten nach 36 Jahren noch einmal zusammen. Wie stehen sie heute zu ihrem gefährlichen Unterfangen?

    20.00 TAGESSCHAU (ARD) mit Gebärdensprache

    20.15 Planet Erde 9/11: Waldwelten Film von Alastair Fothergill, WDR/2006 Die größte Waldlandschaft der Erde ist die Taiga. Wie ein Gürtel liegt sie rund um den nördlichen Erdball. Ein Drittel aller Bäume wächst hier, mehr als in den tropischen Regenwäldern. Die Taiga produziert so viel Sauerstoff, dass sich dies auf die gesamte Erdatmosphäre auswirkt. Auffallend ist, wie wenig Tiere sich in diesen riesigen Waldgebieten zeigen.

    21.00 Planet Erde 10/11: Tiefseewelten Film von Alastair Fothergill, WDR/2006 "Planet Erde" reist durch die Ozeane der Welt und zeigt das geheimnisvolle Leben der Tiefsee. Jäger und Gejagte überleben dank besonderer Strategien in den Tiefseewelten.

    21.45 HEUTE-JOURNAL (ZDF) mit Gebärdensprache

    22.15 Die Gustloff 1/2: Hafen der Hoffnung Film von Christian Frey, ZDF/2008 Die zweiteilige Dokumentation schildert die historischen Fakten zur Vorgeschichte und zum Untergang des Flüchtlingsschiffs "Gustloff" - eines der vielen tragischen Kapitel am Ende des Zweiten Weltkrieges. Im Mittelpunkt stehen die Menschen auf dem Schiff. Zeitzeugen berichten, wie sie die Katastrophe überlebten.

    23.00 Die Gustloff 2/2: Flucht über die Ostsee Film von Anja Greulich, Ricarda Schlosshan, ZDF/2008 "Es gab eine große Explosion, die "Gustloff" erzitterte. Wir wussten nicht, was es war. Dann folgte schon die zweite und die dritte Detonation." Am 30. Januar 1945 trafen drei Torpedos das zum Flüchtlingstransporter umfunktionierte Passagierschiff - abgefeuert vom sowjetischen U-Boot "S 13". Nach nur 60 Minuten sank der einstige Stolz von Hitlers "Kraft durch Freude"-Flotte in der Ostsee. In bewegenden Aussagen schildern die Überlebenden die schlimmsten Stunden ihres Lebens.

    23.45 Die Bagdad-Bahn 1/2: Aufbruch ins Ungewisse Film von Chiara Sambuchi, SWR/2008 1903 fällt im Orient der Startschuss für ein technisch wie politisch waghalsiges Unternehmen. Es beginnen die Bauarbeiten zur Bagdad-Bahn, einer Eisenbahnstrecke, die die beiden Metropolen Konstantinopel und Bagdad verbinden soll.

    00.30 Die Bagdad-Bahn 2/2: Auf gefährlichen Pfaden Film von Chiara Sambuchi, SWR/2008 Im Sommer 1914 hat es so ausgesehen, als ob die Fertigstellung der Bagdad-Bahn nur noch eine Frage der Zeit sei. Doch durch den Beginn des Ersten Weltkriegs ändert sich alles. Die deutschen Ingenieure werden zurückgerufen und sollen in der Heimat Kriegsdienst leisten. Die Arbeiten an der Bahn ruhen. Aber dann treten die Osmanen auf Seite der Mittelmächte in den Krieg ein. Nun wird die Bahn kriegswichtig.

     THEMA. Phänomen Wetter

    01.15 Die Rückkehr der Plagen Tödliches Wetter Film von Johannes Backes, ZDF / Arte/2007 In Anlehnung an die zehn biblischen Plagen des Alten Testaments beschreibt die Reihe Naturkatastrophen und Umweltphänomene, die heute die Menschen weltweit bedrohen. Während im alten Ägypten die Plagen als Strafe Gottes galten, scheinen die Katastrophen der Gegenwart von Menschenhand verursacht. Der dritte Teil untersucht die Folgen der sich verändernden Wetterlage.

    02.00 Im Auge des Sturms 1/2: Die Macht des Hurrikans Film von Jens Monath, Marvin Entholt, ZDF/2005

    02.45 Im Auge des Sturms 2/2: Sturmflut und Monsterwellen Film von Jens Monath, Marvin Entholt, ZDF/2005

    03.25 Das Ende der Gletscher Pinguine und Robben in Gefahr Film von Uwe Müller, NDR/2005 (VPS 03.30)

    04.05 Sturmjäger Blitze, Donner und Tornados Film von Detlev Koßmann, SWR/2004

    04.35 Die Wettermacher Film von Dorothee Jansen, WDR/2006 (VPS 05.00)

    04.50 Hagelflieger - Luftkampf gegen Hagel und Unwetter Film von Detlev Koßmann, Erich Schütz, SWR/2005 Pilot Julian Hardt steigt immer dann auf, wenn alle anderen unten bleiben müssen. Der Mann ist "Hagelflieger", einer von zwei in Deutschland. Er kommt zum Einsatz, wenn gefährliche Gewitter über Stuttgart herannahen. Der Tower riegelt dann die Rollbahn ab, Starts und Landungen sind zu gefährlich. Mit Silberjodid "impft" Hardt die Wolken. Die Chemikalie soll die Bildung größerer Hagelkörner verhindern.

    05.20 Klimawandel oder Klimakatastrophe Film von Hannes Karnick, Wolfgang Richter, SWR/2005 (VPS 05.15)

    06.05 Einsteins Erben und das Rätsel von Ladakh Film von Gisela Graichen, Peter Prestel, ZDF/2005 (VPS 06.00)

    06.45 Im Tal der Wetterpropheten Bergbauern in den Schweizer Alpen Film von Christoph Felder, NDR/2005 Das Muotathal ist ein wildromantisches Schweizer Voralpental in der Nähe des Gotthard. Das Wetter wechselt hier besonders schnell. Weil aber die Bauern darauf angewiesen sind, sich so gut wie möglich auf Sonne, Wind und Regen einzustellen, hat sich hier eine besondere "Zunft" entwickelt: die Wetterpropheten. Männer, die nach Jahre langer Erfahrung gelernt haben, aus den kleinsten Veränderungen der Natur das Wetter vorherzusagen.

    07.30 Planet Erde 9/11: Waldwelten Film von Alastair Fothergill, WDR/2006

Pressekontakt:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Regina Breetzke-Maxeiner
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
regina.breetzke@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: