PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von WHU - Otto Beisheim School of Management mehr verpassen.

08.04.2020 – 17:05

WHU - Otto Beisheim School of Management

Neue WHU-Webseite zu den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise

Neue WHU-Webseite zu den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise
  • Bild-Infos
  • Download

Die WHU - Otto Beisheim School of Management hat eine neue Webseite ins Leben gerufen, die dabei hilft, die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Konsequenzen der Corona-Krise besser abschätzen und einordnen zu können. WHU-Professorinnen und Professoren stellen dort in Form von Videos, Studienergebnissen, Webinaren, Podcasts und wissenschaftlichen Beiträgen fortlaufend ihre Expertise zu den aktuellen Entwicklungen zur Verfügung.

Die Auswirkungen der Corona-Krise

WHU-Experten erklären auf neuer Webseite die wirtschaftlichen Folgen

Mit der neuen Webseite „WHU-Experten zu Corona - Wir stellen unser Wissen zur Verfügung“ schafft die WHU – Otto Beisheim School of Management eine Plattform, die umfassendes Expertenwissen von WHU-Professorinnen und Professoren zu den Auswirkungen der Corona-Krise auf die unterschiedlichen Wirtschaftszweige bündelt. Von den Konsequenzen der Ausnahmesituation für die Finanzmärkte bis hin zum Verständnis der Bedeutung exponentiellen Wachstums - fortlaufend neu eingestellte Videos, Studienergebnisse, Webinare, Podcasts und wissenschaftliche Beiträge erklären wirtschaftliche und gesellschaftliche Aspekte der Krise. Zudem bietet die neue Seite eine Übersicht an Interviews, Zeitungsartikeln und Medienbeiträgen der WHU-Experten, die eine fundierte Einordnung der Sachverhalte ermöglichen sollen.

Mit der Bereitstellung dieser zusätzlichen Expertise in Krisenzeiten möchte die WHU ihre Forschungsstärke nutzen, um einen Beitrag dazu zu leisten, die schwierige Situation gesamtgesellschaftlich erfolgreich zu meistern. Komplexe Themen werden auf der neuen Webseite unter https://www.whu.edu/de/presse/whu-expertise/ verständlich erklärt und mit wissenschaftlichen Fakten untermauert. Sie richtet sich dabei an Journalistinnen und Journalisten genauso wie an interessierte Bürgerinnen und Bürger.

WHU – Otto Beisheim School of Management:

Die WHU – Otto Beisheim School of Management ist eine international ausgerichtete, privat finanzierte Wirtschaftshochschule im Universitätsrang mit Sitz in Vallendar und Düsseldorf. An der WHU forschen und lehren mehr als 50 Fakultätsmitglieder in den Bereichen Management, Finanz- und Rechnungswesen, Volkswirtschaftslehre, Unternehmertum und Innovation, Marketing und Vertrieb sowie Supply Chain Management. Die hohe Forschungskompetenz der WHU ist das Ergebnis einer Besinnung auf drei wesentliche Forschungsgrundsätze: Qualität, Internationalität und Anwendungsbezug für Lehre und Praxis.

Die Strategie der WHU fußt auf vier Kernwerten: Exzellenz, Unternehmertum, ein starker Zusammenhalt und eine kosmopolitische Kultur. Eine Atmosphäre, die durch Offenheit, Neugierde, Vielfalt und Chancengleichheit geprägt ist, ist für die WHU von größter Bedeutung.

Weitere Informationen unter: http://www.whu.edu/

WHU – Otto Beisheim School of Management
Campus Vallendar, Burgplatz 2, 56179 Vallendar, Germany
Tel.: +49 261 6509-544;
team.presse@whu.edu
www.whu.edu

Die Stiftung WHU ist Träger der WHU – Otto Beisheim School of Management