Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von CHECK24 GmbH

07.08.2019 – 07:30

CHECK24 GmbH

Gesetzliche Krankenkassen: 85 Prozent zahlen Zuschuss für Zahnreinigung

Gesetzliche Krankenkassen: 85 Prozent zahlen Zuschuss für Zahnreinigung
  • Bild-Infos
  • Download

München (ots)

   - Wechsel der gesetzlichen Krankenversicherung spart bis zu 300 
     Euro im Jahr
   - Service für Kunden: kostenlose Beratung und einfache 
     Vertragsverwaltung im Kundenkonto 

Weltweit leiden rund 3,5 Milliarden Menschen an Erkrankungen im Zahnraum. Mit der richtigen Vorsorge ließen sich viele Erkrankungen vermeiden.*) Viele gesetzliche Krankenversicherungen (GKV) zahlen nicht nur den Kontrolltermin beim Zahnarzt, sondern auch eine professionelle Zahnreinigung vom Experten.

69 der 81 betrachteten öffentlich zugänglichen Krankenkassen übernehmen die Kosten der professionellen Zahnreinigung ganz oder teilweise - im Höchstfall bis zu 250 Euro im Jahr. Zum Teil bieten die Kassen ihren Versicherten auch ein Jahresbudget an Zusatzleistungen, das unter anderem für die Zahnreinigung verwendet werden kann. Oder sie übernehmen die Kosten nur, wenn die Behandlung bei bestimmten Zahnärzten erfolgt.**)

"Einige Kassen haben die gute Finanzlage genutzt, ihre Leistungen auszuweiten", sagt Dr. Ansgar Lamersdorf, Geschäftsführer GKV bei CHECK24. "So bieten gerade auch einige günstige Krankenversicherungen inzwischen sehr gute Leistungen im Bereich professionelle Zahnreinigung."

Wechsel der gesetzlichen Krankenversicherung spart bis zu 300 Euro im Jahr

Ein Wechsel der gesetzlichen Krankenversicherung ermöglicht Versicherten, eine Kasse mit besseren Leistungen zu wählen. Außerdem sparen sie dadurch mehrere Hundert Euro pro Jahr: Gesetzlich Krankenversicherte mit einem Jahreseinkommen von 54.450 Euro (Beitragsbemessungsgrenze 2019) sparen rund 300 Euro im Jahr, wenn sie von der teuersten in die günstigste GKV wechseln.

Bei einem durchschnittlichen Einkommen von 30.000 Euro beträgt die Ersparnis bis zu 170 Euro jährlich. Verbraucher wählen aus mindestens 43 öffentlich zugänglichen Krankenkassen - je nach Bundesland sogar bis zu 57. Das Sparpotenzial ergibt sich aus den unterschiedlichen Zusatzbeiträgen.

Service für Kunden: kostenlose Beratung und einfache Vertragsverwaltung im Kundenkonto

Verbraucher, die Fragen zu ihrer gesetzlichen Krankenversicherung haben, erhalten bei den spezialisierten CHECK24-Versicherungsexperten an sieben Tagen die Woche eine persönliche Beratung per Telefon oder E-Mail. In ihrem persönlichen Versicherungscenter verwalten Kunden ihre Versicherungsverträge - unabhängig davon, bei wem sie diese abgeschlossen haben. Sie profitieren von automatischen Preis- und Leistungschecks und können so ihren Versicherungsschutz einfach optimieren und gleichzeitig sparen.

*)Quelle: http://ots.de/R3XUSL [30.7.2019] 
**)Vollständige Tabelle unter: http://ots.de/sG3j8a 

Über CHECK24

CHECK24 ist Deutschlands größtes Vergleichsportal. Der kostenlose Online-Vergleich zahlreicher Anbieter schafft konsequente Transparenz und Kunden sparen durch einen Wechsel oft einige hundert Euro. Privatkunden wählen aus über 300 Kfz-Versicherungstarifen, über 1.000 Strom- und über 850 Gasanbietern, mehr als 30 Banken, über 250 Telekommunikationsanbietern für DSL und Mobilfunk, über 5.000 angeschlossenen Shops für Elektronik, Haushalt und Autoreifen, mehr als 150 Mietwagenanbietern, über 1.000.000 Unterkünften, mehr als 700 Fluggesellschaften und über 90 Pauschalreiseveranstaltern. Die Nutzung der CHECK24-Vergleichsrechner sowie die persönliche Kundenberatung an sieben Tagen die Woche ist für Verbraucher kostenlos. Von den Anbietern erhält CHECK24 eine Vergütung. Das Unternehmen CHECK24 beschäftigt gut 1.000 Mitarbeiter gruppenweit mit Hauptsitz in München.

CHECK24 unterstützt EU-Qualitätskriterien für Vergleichsportale

Verbraucherschutz steht für CHECK24 an oberster Stelle. Daher beteiligt sich CHECK24 aktiv an der Durchsetzung einheitlicher europäischer Qualitätskriterien für Vergleichsportale. Der Prinzipienkatalog der EU-Kommission "Key Principles for Comparison Tools" enthält neun Empfehlungen zu Objektivität und Transparenz, die CHECK24 in allen Punkten erfüllt - unter anderem zu Rankings, Marktabdeckung, Datenaktualität, Kundenbewertungen, Nutzerfreundlichkeit und Kundenservice.

Pressekontakt:

Florian Stark, Public Relations Manager, Tel. +49 89 2000 47 1169,
florian.stark@check24.de
Daniel Friedheim, Director Public Relations, Tel. +49 89 2000 47
1170, daniel.friedheim@check24.de

Original-Content von: CHECK24 GmbH, übermittelt durch news aktuell