Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Der Tagesspiegel

29.11.2005 – 17:09

Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Linkspartei-Fraktionsgeschäftsführer Maurer attackiert Berliner WASG

    Berlin (ots)

Der Fraktionsgeschäftsführer der Linkspartei im Bundestag, Ulrich Maurer, hat sich ausgesprochen kritisch über seine Parteifreunde in der Berliner WASG geäußert, die mit einem eigenen Antritt zur Abgeordnetenhauswahl im Herbst 2006 drohen. Maurer machte im Gespräch mit dem in Berlin erscheinenden "Tagesspiegel" (Mittwoch-Ausgabe) sektiererische Tendenzen im Landesverband der WASG aus. "Das sind auch Reminiszenzen bei manchen an die alten Blockgegensätze aus der Frontstadtzeit." Die Mehrheit in der WASG sei für das neue linke Projekt, das sich in der gemeinsamen Bundestagsfraktion manifestiere. "Leider ist diese Mehrheit den Verschwörungskünsten der geübten Parteizerleger auf Anhieb nicht immer gewachsen."

    Rückfragen: Politikredaktion, Matthias Meisner, Telefon 030/26009-219

Rückfragen bitte an:
Der Tagesspiegel
Chef vom Dienst
Thomas Wurster
Telefon: 030-260 09-419
Fax: 030-260 09-622
thomas.wurster@tagesspiegel.de

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel
Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel