Das könnte Sie auch interessieren:

Die neuen Fiat "120th" Sondermodelle 500, 500X und 500L

Frankfurt (ots) - - Die neuen "120th" Sondermodelle 500, 500X und 500L von Fiat: Elegant und gut vernetzt ...

Die Liebe siegt: Klaas Heufer-Umlauf gewinnt am Samstagabend, "DIE BESTE SHOW DER WELT" gewinnt Zuschauer

Unterföhring (ots) - Die Liebe macht Klaas Heufer-Umlauf zum neuen Show-Master! Mit seiner neuartig ...

ZDF-Free-TV-Premiere: "Iris - Rendezvous mit dem Tod"

Mainz (ots) - Dunkle Begierden, Lügen und Gewalt sind die Komponenten des französischen Erotikthrillers "Iris ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Rowohlt Verlag

11.10.2005 – 10:30

Rowohlt Verlag

Boris Meyn stellt seinen neuen Kriminalroman "Der falsche Tod" vor

    Reinbek (ots)

Es ist Frühling im Lauenburgischen - der Raps steht in voller Blüte, und im See des noblen Hockeysportclub liegt eine Leiche. Ein tragischer Unfall, Tod durch Ertrinken, glaubt man zunächst. Doch dann wird bei der Obduktion eine Wunde am Kopf des toten Arztes entdeckt, die auf Mord hindeutet. Verdeckt ermittelt Kommissar Herbst, selbst ehemaliger Hockeyspieler, nach dem Mörder im Umfeld des Vereins. Als kurz darauf auch ein erschossener Jäger aufgefunden wird, übernehmen die Kollegen Leif Jensen und Conni Sonntag diesen Fall und decken eine Verbindung zwischen den beiden Morden auf. Die Ermittlungen führt das Trio zurück in die Zeit der deutschen Teilung: Was damals an der Grenze geschah, hat blutige Folgen bis in die Gegenwart.

    Der Autor Boris Meyn wird am Dienstag, 25. Oktober 2005 um 20.00 Uhr den neuen Kriminalroman "Der falsche Tod" in Glinde vorstellen. Die Buchpräsentation findet im Gutshaus Glinde (Möllner Landstr. 53 in 21509 Glinde) in Kooperation mit der Buchhandlung Bücherkate statt.

    "Der falsche Tod" ist der Auftakt einer geplanten Serie um das Ermittlertrio Connie Sonntag, Gero Herbst und Leif Jensen. Boris Meyn lebt in einem alten Bauernhaus in der Region, über die er schreibt. Bekannt wurde er mit seinen historischen Hamburg-Krimis. 2004 erschien der Gegenwartskrimi «Die Bilderjäger» (rororo 23196).

    Boris Meyn     Der falsche Tod     Ein Fall für Sonntag, Herbst und Jensen     Originalausgabe     ca. 320 Seiten     N 8,90 (D)/sFr. 16,50     ISBN 3-499-23893-4     Erscheinungstermin: 1. Oktober 2005

    Rezensionsexemplare zu Boris Meyns Kriminalroman "Der falsche Tod" können unter presse@rowohlt.de bestellt werden.

Für weitere Informationen und Interviewanfragen: Regina Steinicke Rowohlt Verlag Presseabteilung Tel. 040-7272 227 regina.steinicke@rowohlt.de

Original-Content von: Rowohlt Verlag, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Rowohlt Verlag
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung