Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von LVM-Versicherung mehr verpassen.

09.06.2020 – 14:30

LVM-Versicherung

LVM-Lebensversicherung erweitert ihre Fondspalette

Ein Dokument

Sehr geehrte Damen und Herren,

die LVM-Lebensversicherung erweitert ihre Fondspalette für die LVM-Fonds-Rente: Seit Anfang Juni können Kunden nicht nur über aktiv gemanagte LVM-Fonds, sondern auch über ETFs vorsorgen.

Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Pressemitteilung. Bei Rückfragen können Sie sich gerne an mich wenden.

Mit freundlichen Grüßen aus Münster

Katharina Fiegl

Pressemitteilung

9. Juni 2020

LVM-Lebensversicherung erweitert ihre Fondspalette

LVM-Fonds-Rente: Kunden können fortan auch über ETFs vorsorgen

Die LVM-Lebensversicherung erweitert ihre Fondspalette für die LVM-Fonds-Rente: Seit Anfang Juni können Kunden nicht nur über aktiv gemanagte LVM-Fonds, sondern auch über ETFs vorsorgen.

Zwei ETFs ermöglichen nachhaltiges Investieren

Schon rund 20 Jahre lang bietet die LVM-Lebensversicherung eine fondsgebundene Lebens- beziehungsweise Rentenversicherung an – bisher in Kombination mit aktiv gemanagten Fonds aus der LVM-Fonds-Familie. Nun stockt sie ihre Fondspalette um fünf ETFs auf: vier Aktien- und einen Rentenfonds. Zwei der Aktienfonds bilden nachhaltig ausgerichtete Indizes nach. Diese Indizes berücksichtigen nur Unternehmen, die sich hinsichtlich der

ESG-Kriterien (Umwelt, Soziales und Unternehmensführung) hervortun.

Produkt verknüpft lebenslange Rente mit Chancen der Aktienmärkte

Die LVM-Fonds-Rente richtet sich an Kunden, die über einen Zeitraum von wenigstens zwölf Jahren mit mindestens 25 Euro monatlich fürs Alter vorsorgen möchten. Dabei bündelt sie die Vorteile einer Rentenversicherung mit den Chancen der Aktienmärkte. „Die vergangenen Monate haben gezeigt, dass sich ein breit gestreutes Aktieninvestment selbst in unruhigen Börsenzeiten wie durch COVID-19 als gute Wahl erweist“, sagt Dr. Rainer Wilmink, der im LVM-Vorstand die Vorsorgesparten verantwortet. Ebenfalls bewährt hat sich während der Pandemie bislang die LVM-Anlagestrategie „TrendInvest“: Hier werden je nach Marktphase Gelder in einen Zielfonds angelegt oder in einem geldmarktnahen Fonds geparkt.

Sparer genießen Gestaltungsfreiheit in der Fondsauswahl

Die erweiterte Fondspalette ist derweil nicht die einzige Neuerung bei der LVM-Fonds-Rente. Diese gestaltet sich auch zunehmend flexibel: Die Versicherten dürfen bereits einen Monat nach Beginn der Vertragslaufzeit

freiwillige Zuzahlungen leisten, Teilkapitalentnahmen sind nach einem Jahr möglich. Bis zu fünf Fonds lassen sich beliebig kombinieren, pro Jahr sind kostenlos bis zu vier Wechsel möglich. Wer möchte, schichtet vor

Rentenbeginn im Rahmen eines flexiblen Ablaufmanagements in Misch- oder Rentenfonds um. Und wann die Rente beginnt beziehungsweise die Auszahlung erfolgt, können die Kunden bezogen auf einen Zeitraum von

zehn Jahren frei wählen.

Zum Thema

Fonds der LVM-Fonds-Familie (aktiv gemanagt durch den US-amerikanischen Vermögensverwalter Federated Hermes)

LVM Inter-Aktien (Aktienfonds; mit TrendInvest kombinierbar)

LVM Europa-Aktien (Aktienfonds; mit TrendInvest kombinierbar)

LVM ProFutur (Mischfonds; mit TrendInvest kombinierbar)

LVM ProBasis (Mischfonds)

LVM Inter-Renten (Rentenfonds)

LVM Euro-Renten (Rentenfonds)

LVM Euro-Kurzläufer (geldmarktnaher Fonds zum Umschichten bei TrendInvest)

ETFs

iShares CORE MSCI World UCITS ETF (Aktienfonds)

iShares MSCI Europe SRI UCITS ETF (Acc) (Nachhaltiger Aktienfonds)

Xtrackers STOXX Europe 600 UCITS ETF 1C (Aktienfonds)

Xtrackers ESG MSCI World UCITS ETF 1C (Nachhaltiger Aktienfonds)

Xtrackers EUR Corporate Bond UCITS ETF 1C (Rentenfonds)

Für Rückfragen:

Katharina Fiegl
Abteilung Kommunikation 
LVM Versicherung
Kolde-Ring 21
48126 Münster

Telefon: 0251 702-3993

k.fiegl@lvm.de
www.lvm.de