Alle Storys
Folgen
Keine Story von ANALYSE & KONZEPTE immo.consult GmbH mehr verpassen.

ANALYSE & KONZEPTE immo.consult GmbH

Kommunen begrüßen die Entscheidung des Bundessozialgerichts zu den Kosten der Unterkunft

Kommunen begrüßen die Entscheidung des Bundessozialgerichts zu den Kosten der Unterkunft
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Pressemitteilung

Kommunen begrüßen die Entscheidung des Bundessozialgerichts zu den Kosten der Unterkunft

Hamburg, 04.11.2021. Am 02.11.2021 hatte das Beratungsunternehmen Analyse & Konzepte immo.consult in Kassel Vertreterinnen und Vertreter deutscher Kommunen zum „Treffpunkt KdU“ eingeladen. Ein zentrales Thema der Veranstaltung war die aktuelle Rechtsprechung des Bundessozialgerichts (BSG).

Der „Treffpunkt KdU“ fand 2021 zum zehnten Mal statt – nach einem Jahr coronabedingter Pause. Vor Ort waren rund 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 28 deutschen Kommunen.

Mit der aktuellen Rechtsprechung befassten sich die Vorträge von Rechtsanwalt Jörg Neunaber, Partner der Kanzlei Von Häfen & Neunaber, sowie von Analyse & Konzepte immo.consult. Das Bundessozialgericht hatte sich zuletzt im August 2021 mit den Kosten der Unterkunft (KdU) beschäftigt. Dabei ging es unter anderem um das sogenannte iterative Verfahren. Dieses berücksichtigt neben den Bestandsmieten auch Angebots- und Neuvertragsmieten bei der Ermittlung angemessener Kosten der Unterkunft. Dass das BSG dieses Verfahren als zulässig beurteilte, hat in den Kommunen zu mehr Rechtssicherheit geführt. Insofern wurde die Entscheidung von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des „Treffpunkt KdU“ sehr begrüßt.

Wie onlinebasierte Tools die Bearbeitung von KdU-Anträgen erleichtern können, zeigten Florian Schweiger und Martin Möller von Analyse & Konzepte immo.consult. Katja Kadel vom Jobcenter Pirmasens berichtete aus der Praxis und stellte das „Pirmasenser 3-Stufen-Modell“ zur Erledigung von Widersprüchen und zur Verminderungen des Klageaufkommens vor.

Über Analyse & Konzepte immo.consult:

Die Analyse & Konzepte immo.consult GmbH hat sich als unabhängiges Beratungs- und Forschungsunternehmen auf die Wohnungswirtschaft und den Immobilienmarkt spezialisiert. Zum Leistungsspektrum gehören die Organisationsberatung für Wohnungsunternehmen genauso wie die Erstellung von Wohnungsmarkt- und Standortanalysen sowie Mietspiegeln und Grundlagenforschung zum Wohnungsmarkt. Zu den Auftraggebern gehören kommunale und private Wohnungsunternehmen, Genossenschaften, Projektentwickler sowie Kommunen, Bundesministerien und Verbände. www.analyse-konzepte.de.

Medienkontakt: 
Christoph Kommunikation
Tel.: 040 609 4399-30 analyse_und_konzepte@christoph-kommunikation.de
Weitere Storys: ANALYSE & KONZEPTE immo.consult GmbH
Weitere Storys: ANALYSE & KONZEPTE immo.consult GmbH
  • 22.09.2021 – 09:57

    DOMUS AG und Analyse & Konzepte immo.consult arbeiten künftig zusammen

    Pressemitteilung DOMUS AG und Analyse & Konzepte immo.consult arbeiten künftig zusammen Hamburg/Berlin, 22.09.202. Die deutsche Wohnungs- und Immobilienwirtschaft steht vor riesigen Herausforderungen: Digitalisierung, Nachhaltigkeit und CO2-Reduktion, demografischer Wandel, neue Geschäftsfelder, ...

    Ein Dokument
  • 10.08.2021 – 13:58

    Bundessozialgericht bestätigt Konzept für die Kosten der Unterkunft

    Pressemitteilung Bundessozialgericht bestätigt Konzept für die Kosten der Unterkunft Hamburg, 10.08.2021. Am 05.08.2021 verhandelte das Bundessozialgericht (BSG) das Konzept des Kreises Dithmarschen für die Kosten der Unterkunft (KdU) aus dem Jahr 2016. Dabei wurde das Konzept, das das ...

    Ein Dokument