PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von LEONINE Studios mehr verpassen.

24.02.2020 – 10:06

LEONINE Studios

LEONINE und SYRREAL ENTERTAINMENT entwickeln gemeinsam die Serie SANTIAGO

LEONINE und SYRREAL ENTERTAINMENT entwickeln gemeinsam die Serie SANTIAGO

München/Berlin, 24.02.2020 - LEONINE und SYRREAL ENTERTAINMENT entwickeln gemeinsam die Serie SANTIAGO. Die Serie ist eine moderne Interpretation des wahrscheinlich legendärsten Rachefeldzugs der Literaturgeschichte: "Der Graf von Monte Christo" von Alexandre Dumas. Die Idee zu der auf zwei Staffeln mit jeweils acht Teilen angelegten Adaption stammt von Adolfo J. Kolmerer und Arend Remmers. Die Serie führt uns von den desaströsen Zuständen in einem venezolanischen Gefängnis nach Deutschland und an andere attraktive Schauplätze Europas.

Die Schöpfer der Serie sind Kolmerer und Remmers, die bereits bei dem von Kritikern gefeierten und preisgekrönten Spielfilm SCHNEEFLÖCKCHEN sehr erfolgreich zusammengearbeitet haben, zusammen mit Christian Alvart ("Abgeschnitten", "Freies Land"). Kolmerer und Alvart sind auch für die Regie vorgesehen.

Creator/Regisseur Adolfo J. Kolmerer sagt: "Wir lieben die Geschichte "Der Graf von Monte Christo" im Grunde genommen schon unser Leben lang. SANTIAGO lässt uns nicht mehr los, seit wir erstmals die Idee hatten, eine unserer liebsten Geschichten neu für die Gegenwart zu erzählen. Die Zeit ist reif für eine moderne Adaption, mit starken frischen Charakteren und einem überzeugenden zeitgemäßen Setting."

Creator/Drehbuchautor Arend Remmers fügt hinzu: "Wir verankern SANTIAGO in der heutigen Realität und werden gleichzeitig dem überlebensgroßen Gefühl und dem Sinn für Abenteuer treu bleiben, denen auch die ursprüngliche Geschichte ihre Spannung verdankt."

Cosima von Spreti, Head of Co-Financing and Co-Production at LEONINE: "SANTIAGO ist unsere erste Zusammenarbeit mit SYRREAL ENTERTAINMENT. Wir freuen uns darauf, dieses Projekt mit einem so talentierten Team weiter zu entwickeln. Die Geschichte ist relevant, fesselnd, spannend und emotional. Sie besitzt großes internationales Potenzial und mit dem originellen Storytelling ist SANTIAGO genau die Art von Premium Content, den wir für LEONINE suchen."

Siegfried Kamml, Produzent bei Syrreal Entertainment: "Wir freuen uns sehr, die Serie mit dem Team von LEONINE zu entwickeln. Ihre Leidenschaft für Inhalte passt perfekt zu unserer."

Pressekontakt LEONINE:

Henriette Gutmann

Head of Corporate Communication & Sales Marketing

Tel. +49 (0)89 290 93 - 132

Email: henriette.gutmann@leoninestudios.com

Über LEONINE:

LEONINE ist ein unabhängiges deutsches Medienunternehmen, das aus dem Zusammenschluss der Tele München Gruppe, Universum Film, i&u TV, Wiedemann & Berg Film und der W&B TV gebildet wurde.

Mit seinen drei Geschäftsbereichen LEONINE Production, LEONINE Distribution und LEONINE Licensing deckt das Unternehmen die gesamte Wertschöpfungskette des Filmgeschäfts ab. Der Fokus wird darauf liegen, Zuschauer durch hochwertige Inhalte zu begeistern und Wegbegleiter für kreative Talente zu sein. LEONINE produziert Spielfilme, Serien, TV-Shows und Content für Social Media-Kanäle. Das Unternehmen verwertet die Rechte für diese Inhalte in Kinos, digitalen Diensten, im Home Entertainment und bei TV-Sendern. Dabei greift LEONINE auch auf marktführende Lizenzbibliotheken zurück. Durch die Unabhängigkeit des Unternehmens können alle Kunden mit hochwertigen Inhalten bedient werden - digitale Streaming-Anbieter, Pay-TV-Partner sowie öffentlich-rechtliche und private Fernsehsender.

Über SYRREAL ENTERTAINMENT:

Die Syrreal Entertainment GmbH wurde 2008 von Regisseur Christian Alvart gegründet. Zusammen mit seinem Co-Geschäftsführer Siegfried Kamml stellt er Kino- und TV-Filme her.Im Jahr 2013 wurde die Firma mit dem Produzenten Timm Oberwelland erweitert. Ziel der Firma ist es, außergewöhnliche nationale und internationale Filmproduktionen mit einer hohen Publikumsattraktivität herzustellen.

Zu den Kinofilm Produktionen zählen "Freies Land", "Banklady", "Halbe Brüder", der Til Schweiger Kinotatort "Tschiller: Off Duty", das Drama "Leanders letzte Reise", der Sci-Fi-Thriller "SUM 1" unserer Genre-Reihe "Syrreal Suspense" und der Thriller "Steig.Nicht.Aus!". Zuletzt war die Syrreal Entertainment mit der Verfilmung des Romans "Abgeschnitten", eine Ko-Produktion mit Warner Bros. und Ziegler Film, im Kino vertreten. Außerdem produzierte Syrreal Entertainment die zehnteilige Netflix Original Series "Dogs of Berlin".

LEONINE Holding GmbH - Kaufingerstr. 24 - 80331 München

Gesellschaft mit beschränkter Haftung - Sitz der Gesellschaft: München - 
Amtsgericht München HRB 246 195 Geschäftsführer: Fred Kogel (Vorsitzender), 
Quirin Berg, Dr. Markus Frerker, Joachim Scheuenpflug, Max Wiedemann, Bernhard 
zu Castell