Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von dpa-Faktencheck mehr verpassen.

20.03.2020 – 17:45

dpa-Faktencheck

Fake-Mitteilung über Ausgangssperre in Berlin wegen Coronavirus

Berlin (ots)

Eine gefälschte Nachricht zu einer angeblichen Ausgangssperre in Berlin verbreitet sich massiv im Internet und in Chatgruppen. Auf einem vermeintlichen Screenshot des Landesamtes für Gesundheit und Soziales (Lageso) heißt es, wegen der Ausbreitung des Coronavirus verbiete die Hauptstadt zwischen 23. März und 4. April das Betreten unter anderem von Straßen, Fußwegen, Plätzen und Parks.

BWERTUNG: Der Screenshot ist eine Fälschung. Aktuell (Stand 20. März/17.00 Uhr) hat Berlin keine solchen Maßnahmen verkündet.

FAKTEN: Die Berliner Gesundheits- und Sozialbehörde nennt die vermeintliche Mitteilung einen Fake (http://dpaq.de/zeUTt). Demnach wurde die Startseite des Lageso-Internetauftritts für die Falschmeldung über eine Ausgangssperre missbraucht. Die Behörde betont: "Das ist falsch. Bitte nicht weiterverbreiten, bzw. verbreiten dass es sich um ein Fake handelt."

In der gefälschten Mitteilung, die sich am 20. März massiv verbreitete, war von einer weitreichenden Beschränkung des öffentlichen Lebens in der Hauptstadt ab 23. März die Rede. Sie würden noch über die derzeitigen Maßnahmen hinausgehen. So hätten die Bewohner ihr Zuhause angeblich nur noch für dringende Angelegenheiten verlassen dürfen.

Dass in Berlin tatsächlich eine Ausgangssperre wie in Bayern droht, stand allerdings zum Zeitpunkt der Verbreitung des Screenshots nicht fest. Der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) hatte zuvor immer wieder erklärt, dass er sich für Ausgangssperren nicht begeistern könne, sie aber auch nicht ausschließe. Innerhalb seines rot-rot-grünen Senats gab es bis zum 20. März um 17.00 Uhr keine einheitliche Position zu diesem Thema (http://dpaq.de/hRxb1).

   --- 

Links:

Lageso am 20.03.2020 auf Homepage über Fake-Mitteilung (archiviert): https://web.archive.org/web/20200320153547/https://www.berlin.de/lageso/

Lageso-Tweet über Fake-Mitteilung vom 20.03.2020: https://twitter.com/LAGeSo_Berlin/status/1240984613289410561 (archiviert: http://dpaq.de/WJFjU)

dpa-Meldung zum Stand der Diskussion in Sachen Ausgangssperre in Berlin vom 20.03.2020 (17.00 Uhr): http://dpaq.de/hRxb1

Tweet mit gefälschtem Screenshot vom 20.03.2020: https://twitter.com/ploti98/status/1240991425581457411 (archiviert: http://dpaq.de/Okjri)

Facebook-Post I mit gefälschtem Screenshot vom 20.03.2020: https://www.facebook.com/pguezel/posts/3010252552365389 (archiviert: http://dpaq.de/lATPt)

Facebook-Post II mit gefälschtem Screenshot vom 20.03.2020: https://www.facebook.com/hanso1972/posts/3198402923511814 (archiviert: http://dpaq.de/I0k4f) Redaktionelle Hinweise

   --- 

Kontakt zum dpa-Faktencheckteam: faktencheck@dpa.com

© dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH. Die vorstehenden Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Jegliche Nutzung von Texten, Grafiken und Bildern ohne vertragliche Vereinbarung oder sonstige ausdrückliche Zustimmung der dpa ist unzulässig. Dies gilt insbesondere für die Verbreitung, Vervielfältigung und öffentliche Wiedergabe sowie Speicherung, Bearbeitung oder Veränderung. Alle Rechte bleiben vorbehalten.

Weitere Meldungen: dpa-Faktencheck
Weitere Meldungen: dpa-Faktencheck