Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Ad Alliance

13.11.2019 – 17:03

Ad Alliance

Silber und Bronze für die Ad Alliance bei den Native Advertising AWARDS 2019

Köln (ots)

13. November 2019 - Gestern wurden im Rahmen der Native Advertising DAYS 2019 in Berlin die Gewinner der Native Advertising Awards in insgesamt 35 Kategorien gekürt. Die internationalen Native Advertising Awards des Native Advertising Institutes zeichnen seit vier Jahren die weltweit beste native Werbung aus.

Die Ad Alliance hat es mit zwei von G+J e|MS realisierten Kampagnen auf die Shortlist geschafft: Mit der nativen Partnerschaft zusammen mit Thalia, dem Marktführer im Sortimentsbuchhandel im deutschsprachigen Raum, in der Kategorie "Best Use of Podcast" und mit der medienübergreifenden nativen Lösung für Europas größten Fotodienstleister CEWE in der Kategorie "Best Native Advertising User Activation Campaign" und. Ausgezeichnet wurden die Kampagnen einmal mit Silber und einmal mit Bronze.

Frank Vogel, Sprecher der Geschäftsleitung G+J e|MS: "Wir freuen uns sehr, mit gleich zwei Kampagnen unter den Top 3 Native Playern in der jeweiligen Kategorie zu sein. Das ist eine tolle Bestätigung unserer nativen Kompetenz und unterstreicht unsere Vielseitigkeit bei der Entwicklung und Umsetzung passgenauer Kommunikationslösungen. Gleichzeitig nehmen wir diese Auszeichnungen als Ansporn, mit der Ad Alliance weiterhin innovative und wegweisende Native Produkte zu entwickeln - denn Native Advertising ist in einer immer flüchtigeren Kommunikationswelt für Marken unverzichtbar geworden, um die Aufmerksamkeit der Konsumenten zu gewinnen."

Best Use of Podcast: Silber für FAKING HITLER mit der Kampagne "Welt, bleib wach" von Thalia Für die Auszeichnung in dieser Kategorie war eine gleichermaßen relevante wie effektive Native Integration in einen Podcast gefragt - in beiden Punkten konnte das Thalia-Presentership des zehnteiligen "FAKING HITLER" Podcast überzeugen. In dem Podcast setzt sich das Magazin "STERN" selbstkritisch und reflektiert mit seiner eigenen Geschichte rund um die Veröffentlichung der Hitler-Tagebücher auseinander. Im Rahmen der Kampagne "Welt, bleib wach." unterstützt Thalia das journalistische Projekt als Sponsoring Partner. Mit der Kampagne verfolgt Thalia einen gesellschaftspolitischen Anspruch und macht sich für eine Welt stark, in der Inhalte und unabhängige Informationen zählen und in der die tiefergehende Auseinandersetzung mit aktuellen Themen einen festen Platz im Leben der Menschen hat. Die aktuellen Diskussionen über gefälschte Nachrichten und die zunehmende Reflexion aktueller politischer und medialer Themen macht die besondere Relevanz dieser nativen Kooperation aus. "FAKING HITLER" ist bis heute der meistgehörte Podcast in der Geschichte des Verlages Gruner + Jahr. Es gibt Angebote für eine Filmadaption, auch eine englische Version ist in Planung.

Best Native Advertising User Activation Campaign: Bronze für Roadtrip mit CEWE und GEO In dieser Kategorie waren die Aktivierung und der Mehrwert für die an der Kampagne beteiligten Leser/Nutzer das ausschlaggebende Kriterium - und genau damit konnte die CEWE-Kampagne die Jury überzeugen. Die Teilnehmer mussten hier nicht einfach Inhalte konsumieren oder kommentieren, sondern engagiert ihr Know-how und Talent unter Beweis stellen. Konkret hatten die Leser und User im Rahmen einer mehrstufigen, medienübergreifenden Kooperation die Möglichkeit, sich um den Platz an der Seite des renommierten Reportage-Fotografen Hauke Dressler bei einer fünftägigen Alpenreise für eine einzigartige GEO SAISON-Anzeigensonderveröffentlichung zu bewerben. Die Aufrufe erfolgten in GEO SAISON (Ausgabe 04/2019) und auf GEO.de, gleichzeitig wurde die Registrierung für den großen Roadtrip unter CEWE.de ermöglicht. Mehrere hundert Leser und Nutzer folgten dem Aufruf der Marken - eine beachtliche Zahl, waren doch ein Gespür für Fotografie und die entsprechende Ausstattung Voraussetzung. Nach der Ausschreibungsphase wählte eine gemeinsame Jury den glücklichen Gewinner aus. Der einzigartige Roadtrip in die österreichischen Alpen wurde von über 150.000 Followern in über 200 Story-Sequenzen über den Instagram-Kanal von GEO begleitet.

Zur Ad Alliance:

Ad Alliance ist kompetenter Partner von Werbekunden und Mediaagenturen für die individuelle Kreation und Orchestrierung crossmedialer Kampagnen und bedient damit die steigende Nachfrage nach gattungsübergreifenden Vermarktungsangeboten im Markt. Seit 2016 bündelt Ad Alliance die Kompetenzen starker Medienpartner: Mit der Vermarktung des Werbeinventars von IP Deutschland, G+J e|MS, SpotX/smartclip, SPIEGEL MEDIA und, ab 2020, als Dienstleister für Media Impact bietet Ad Alliance ein Qualitätsportfolio aus TV, Print, Online, Mobile und Audio. Sie steht für Sonderinszenierungen über alle Plattformen, einschließlich Native Advertising sowie Performance- und Influencer-Marketing. Neben der inhaltlichen Ausgestaltung bietet Ad Alliance technische Lösungen von Programmatic bis hin zur datenbasierten Ausspielung von Werbung. Gemeinsam erreichen die von Ad Alliance vermarkteten Plattformen 99 Prozent der deutschen Bevölkerung.

Zum Native Advertising Institute:

Ziel des Native Advertising Institute ist es, Marketingfachleute beim erfolgreichen Einsatz nativer Werbung zu unterstützen. Dafür stellt es Erkenntnissen und Tools wie Fallstudien, Best Practices, Anleitungen und Analysen von Brancheninsidern sowie Forschung und E-Books zu Verfügung. Die Native Advertising DAYS ist die erste Konferenz der Welt, die sich mit renommierten Referenten, Marken und Publishern ausschließlich der nativen Werbung widmet. Die Native Advertising AWARDS zeichnen die beste native Werbung der Welt aus und wurden in diesem Jahr zum vierten Mal auf den Native Advertising DAYS 2019 in Berlin vergeben. Die in die engere Wahl gekommenen Unternehmen wurden von einer Jury aus der gesamten Branche ausgewählt, wobei ihre Einreichungen relevante Aspekte der nativen Werbung - wie Strategie, Organisation, Formate und Kanäle - abdecken.

Pressekontakt:

Cordelia Wagner
Sprecherin Ad Alliance, Mediengruppe RTL Deutschland
cordelia.wagner@mediengruppe-rtl.de - Tel. 0221 456-74200

Original-Content von: Ad Alliance, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ad Alliance
Weitere Meldungen: Ad Alliance