PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Thalia Bücher GmbH mehr verpassen.

21.10.2020 – 17:40

Thalia Bücher GmbH

Weihnachtseinkauf 2020: Thalia Mayersche sorgt mit digitalen Services und Hygiene-Maßnahmen für sicheres Einkaufserlebnis

Weihnachtseinkauf 2020: Thalia Mayersche sorgt mit digitalen Services und Hygiene-Maßnahmen für sicheres Einkaufserlebnis
  • Bild-Infos
  • Download

Überfüllte Geschäfte, Gedränge vor den Regalen und lange Kassenschlangen im vorweihnachtlichen Einkaufstrubel - Szenen wie diese sind im Weihnachtsgeschäft 2020 schlichtweg undenkbar. Aus diesem Grund setzt Thalia Mayersche alles daran, Kundinnen und Kunden auch in der intensivsten Phase im stationären Handel ein angenehmes und sicheres Einkaufserlebnis zu ermöglichen: Mit technischen Neuerungen und Hygiene-Maßnahmen bereiten sich die Buchhandlungen auf das besondere Weihnachtsgeschäft 2020 vor.

"Unsere Kundinnen und Kunden sollen sich beim Weihnachtseinkauf wohl und sicher fühlen. Deshalb haben wir flächendeckend für digitale Services gesorgt, die den Einkauf angenehmer gestalten. Dank unserer Innovationen wie "Scan & Go" und "Fastlane" entfällt beispielsweise das lange Anstehen an der Kasse", so Ingo Kretzschmar, Geschäftsführer Vertrieb bei Thalia Mayersche: "Zudem plädieren wir dafür, Geschenke dieses Jahr nicht erst in letzter Minute zu besorgen, sondern bereits jetzt mit den Weihnachtseinkäufen zu beginnen."

So reagiert das Buchhandelsunternehmen mit einer technischen Innovation auf die diesjährige Herausforderung: Die neue App-Funktion "Scan & Go" ermöglicht ein kontaktloses und schnelles Bezahlen ohne Kassenbesuch. Über die Scan-Funktion in der Thalia App wird der Barcode des gewünschten Artikels gescannt, der Bezahl-Vorgang erfolgt, spielerisch einfach, via Anmeldung über das Thalia Mayersche Kundenkonto oder mit einem Gastzugang.

Mit dem Service "Fastlane" bietet der Buchhändler Kundinnen und Kunden zudem in vielen Geschäften eine neue Abhol-Option vorab online bezahlter Ware. Diese ergänzt die bereits vorhandene Möglichkeit der normalen Filialabholung im Geschäft sowie die rund um die Uhr geöffneten Abholstationen außerhalb vieler Buchhandlungen: Artikel können "auf der Überholspur", ohne Anstehen an der Kasse, abgeholt werden. Durch eine Aufstockung der mobilen Tablet-Kassen und Service-Punkte in den Geschäften wird möglichen Engpässen im Kassenbereich darüber hinaus gezielt vorgebeugt.

Winterzeit ist Lesezeit - mit einem guten Buch findet sich das perfekte Weihnachtsgeschenk für jeden Geschmack: Thalia Mayersche bietet mit seinem breiten und tiefen Vollsortiment sowohl Bestseller als auch die Geheimtipps. Zu Weihnachten setzt das Buchhandelsunternehmen einen Schwerpunkt mit liebevoll gestalteten und illustrierten Büchern. Die Kinderbuchklassiker mit beliebten Märchen finden bei den jüngsten Leserinnen und Lesern ebenso großen Anklang wie bei Eltern und Großeltern.

Um die besonders starke Kunden-Frequenz im Dezember auf die Monate Oktober und November zu verlagern, ist das Thalia Mayersche Weihnachtssortiment bereits jetzt bundesweit in den Buchhandlungen verfügbar. Kundinnen und Kunden erwarten in diesem Jahr schön gestaltete und exklusive Geschenk-Kollektionen. Besondere Highlights sind die Themenwelten vom Traditionsunternehmen Steiff, die "Peanuts" oder die "Mellow-Fellows"- Kuschelsocken. Ein kleiner Beitrag zur Nachhaltigkeit: Bei der Produktverpackung wurde in diesem Jahr bewusst auf Sichtfenster aus nicht abbaubarem Material verzichtet und das Geschenkpapier ohne Pappkern produziert.

Über Thalia Mayersche

Aus Mayersche und Thalia ist 2019 Europas bedeutendstes familiengeführtes Buchhandelsunternehmen entstanden. Die Mayersche Buchhandlung wurde 1817 in Aachen gegründet, Thalia 1919 in Hamburg. Nach dem Zusammenschluss gehören heute rund 350 Buchhandlungen in Deutschland und Österreich, sowie 50% der Anteile an den mehr als 30 Buchhandlungen der Orell Füssli Thalia AG in der Schweiz, zum Unternehmen. Mit über 200 Jahren Mayersche und 100 Jahren Thalia verbindet die neue Gesellschaft buchhändlerische Tradition mit einem erfolgreichen Omni-Channel-Ansatz, der Kunden den Zugang zu Angeboten über alle denkbaren Kanäle hinweg ermöglicht. Beide Unternehmen sind Mitglied der 2013 gegründeten tolino Allianz, der sich mittlerweile international über 2.000 Buchhandlungen angeschlossen haben. Mit mehr als 5.000 Veranstaltungen im Jahr ist Thalia zusammen mit Mayersche der wichtigste Lese- und Literaturförderer - und verfügt über die größte Buchcommunity im deutschsprachigen Raum. Das Unternehmen ist zudem größter Ausbilder für Buchhändlerinnen und Buchhändler im deutschsprachigen Raum und beschäftigt insgesamt rund 6.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Eigentümer sind die Gesellschafterfamilien Herder, Kreke, Busch, Falter und Göritz.

Pressekontakt Thalia Mayersche:

Julia Benkel, Unternehmenskommunikation Thalia Mayersche

E-Mail: j.benkel@thalia.de

Weitere Storys: Thalia Bücher GmbH
Weitere Storys: Thalia Bücher GmbH