Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Richard Pflaum Verlag mehr verpassen.

20.03.2019 – 15:19

Richard Pflaum Verlag

Erfolgsformat geht in die zweite Runde. Ab heute im Handel: PT EVIDENZ-UPDATE BAND 2 von Anna Palisi, Doreen Richter und Tanja Boßmann

Erfolgsformat geht in die zweite Runde. Ab heute im Handel: PT EVIDENZ-UPDATE BAND 2 von  Anna Palisi, Doreen Richter und Tanja Boßmann
  • Bild-Infos
  • Download

München, 20.03.2019 - Das pt Evidenz-Update geht in die zweite Runde. Bereits seit 2013 gibt es in der "pt - Zeitschrift für Physiotherapeuten" das regelmäßige Evidenz-Update. Als logische Konsequenz daraus brachte der Pflaum Verlag den ersten Sammelband zum Erfolgsformat auf den Markt. Band 1 erschien 2018. Der zweite Band von Anna Palisi, Doreen Richter und Tanja Boßmann ist ab 20. März 2019 im Handel erhältlich. Bestellungen sind unter www.pflaum.de/buecher möglich.

"pt Evidenz-Update, Band 2" bietet Physiotherapeuten in Kliniken und Praxen wissenschaftlich fundierte, aktuelle Information. Es liefert einen Überblick zu den von der pt-Redaktion als besonders interessant bewerteten Publikationen im Zeitraum Januar bis Dezember 2018. Damit sich Physiotherapeuten schnell und unkompliziert auf dem Laufenden halten können, bedient das Buch klar strukturiert und übersichtlich verschiedene Fachbereiche und Krankheitsbilder. Dabei geht das Autoren-Trio Palisi, Richter und Boßmann stets objektiv, systematisch und transparent vor.

"Wir wählen nicht nach Vorliebe oder eigener Meinung aus, sondern orientieren uns an der physiotherapeutischen Relevanz, dem aktuellen Wissensstand und der methodischen Qualität. Wir setzen den Fokus auf systematische Reviews, Metaanalysen, randomisierte kontrollierte Studien und prospektive Kohortenstudien", begründet das Autoren-Team seine Auswahl. Pilot- und Anwendbarkeitsstudien, Fallberichte oder -serien, Laborexperimente oder Studien mit gesunden Probanden werden in der Regel nicht berücksichtigt. Durch die auf die Leserschaft fokussierte Aufbereitung der Studienergebnisse kann dieses Buch Physiotherapeuten wertvolle Argumente liefern, um Therapien mit Patienten oder dem verordnenden Arzt zu besprechen und um über mögliche Alternativen zu diskutieren.

"pt Evidenz-Update, Band 2" befasst sich in neun Kapiteln mit folgenden Fachdisziplinen:

- Chirurgie/Orthopädie

- Neurologie

- Innere Medizin

- Onkologie

- Psychiatrie

- Geriatrie

- Gynäkologie

- Pädiatrie

- Sonstige Themen

Zu den Autorinnen:

Doreen Richter:

- pt-Redakteurin und Physiotherapeutin

- B. Sc., M. Sc. Philipps-Universität Marburg,

- Hochschule Fulda

- diverse physiotherapeutische Fortbildungen

- mehrjährige Tätigkeit als Fachliche Leiterin eines Therapiezentrums

- CMD-Referentin der FOMT

- Honorarlehrkraft an der BFS in Bad Gögging

Tanja Boßmann

- pt-Chefredakteurin - Zeitschrift für Physiotherapeuten und Physiotherapeutin

- 2007 Abschluss des Masterstudiums an der Philipps-Universität Marburg

- 2012-2018 wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin an der Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaften an der TU München

Anna Palisi

- pt-Redakteurin und Physiotherapeutin seit 2007

- 2015 B. Sc. Physiotherapie - ange-wandte Therapiewissenschaft an der Hochschule Fresenius in München

- Weiterbildung in Manueller Therapie nach Maitland und Mulligan

- seit 2017 im Rücken-zentrum am Michel in Hamburg tätig

Hintergrundinformation:

Jedem Patienten steht es zu, auf dem neuesten Stand des Wissens behandelt zu werden. Zudem fordert der § 135a des Sozialgesetzbuches: "Die Leistungserbringer sind zur Sicherung und Weiterentwicklung der Qualität der von ihnen erbrachten Leistungen verpflichtet. Die Leistungen müssen dem jeweiligen Stand der wissenschaftlichen Erkenntnisse entsprechen und in der fachlich gebotenen Qualität erbracht werden."

Für Physiotherapeuten im Alltag bedeutet das eine echte Herausforderung. Genau hier setzt die pt-Redaktion an. Experten und Physiotherapeuten recherchieren monatlich systematisch die relevantesten Studien und halten die pt-Leser mit regelmäßigen Updates auf dem Laufenden. Auf Basis einer spezifischen Suchstrategie wird die Meta-Datenbank PubMed nach relevanten neuen Studien durchforstet. Dabei stehen vor allem Studien, die eine praxisrelevante Forschungsfrage untersucht haben und eine hohe methodische Qualität aufweisen, im Fokus.

Seit vielen Jahren erreicht die pt-Redaktion mit ihren regelmäßigen Updates ihre Leser via der Fachzeitschrift "pt", online (www.physiotherapeuten.de) und Social Media. Seit 2018 gibt es die für Physiotherapeuten so wertvolle "pt Evidenz-Updates" auch als Sammelband.

- Preis des Buches: 24,75 EUR D (AT 25,50 EUR, CH 34,75 CHF)

- 309 Seiten mit ca. 80 Abbildungen, Softtouchcellophanierung

- ISBN 978-3-7905-1079-9

Quelle Foto: Pflaum Verlag