REKORD-INSTITUT für DEUTSCHLAND

"Größte Fischsülze der Welt" - der erfolgreiche Weltrekord wurde auf Usedom geprüft und offiziell zertifiziert vom "Rekord-Institut für Deutschland"

Ein Dokument

Gastronom André Domke, bereits ausgezeichnet mit dem "Seafood Star", dem höchsten Branchenpreis für das beste Fisch-Gastro-Konzept Deutschlands, kriegt nicht genug: am Sonntag, 18. November 2018 war er in seinem historischen Fischrestaurant "Fischpavillon Domke" erfolgreich auf Weltrekordjagd und konnte sich den Titel sichern. Mit prominenter Unterstützung von Boxtrainerlegende Ulli Wegner wurde die "größte Fischsülze" der Welt präsentiert und nach der offiziellen Weltrekord-Zertifizierung von den Restaurantgästen verköstigt. Dass das gigantische Fischgericht alle Anforderungen erfüllt, wurde auf Usedom geprüft und bestätigt von RID-Rekordrichter Olaf Kuchenbecker.

Damit eine "größte Fischsülze der Welt" als auch als solche bewertet werden darf, muss die Rekord-Sülze im Ganzen gestürzt präsentiert werden. Dabei darf sie nicht zerfallen, was das gigantische Fischgericht auf Usedom mit Bravour erfüllte. Mit einem Gewicht von 182,4 Kilogramm wurde zudem die Vorgabe für den Erstrekord deutlich überboten.

Keine Frage, dass die Auszeichnung der nach einem alten Familienrezept hergestellten 150 cm langen, 63 cm tiefen und 30 cm hohen Leckerei aus Räucherfisch, Gemüse, Gewürzen und Aspik mit einer Rekordurkunde nur noch Formsache war. Erst danach diente das Gericht mit Bratkartoffeln und Remoulade zur Verköstigung der Restaurantgäste. Einen Teil der resultierenden Einnahmen spendete Fisch Domke an das Kinderhospiz Greifswald.

ÜBER DAS RID:

Das REKORD-INSTITUT für DEUTSCHLAND (RID) sammelt und prüft Höchstleistungen aller Art aus dem deutschen Sprachraum und erkennt Weltrekorde an, die online auf www.rekord-institut.de präsentiert werden. Auf Wunsch zertifiziert das RID Rekorde mit der offiziellen Überreichung einer Rekordurkunde. WELTREKORDE MADE IN GERMANY, SCHWEIZ, ÖSTERREICH, das vom RID herausgegebene Buch der deutschen Weltrekorde ist zuletzt im Verlag "arsEdition" erschienen.

MEDIENKONTAKT:

RID REKORD-INSTITUT für DEUTSCHLAND GmbH - Olaf Kuchenbecker - ok@rekord-institut.de - + 49 40 236 248 71



Weitere Meldungen: REKORD-INSTITUT für DEUTSCHLAND

Das könnte Sie auch interessieren: